Theater in der Orgelfabrik

Bühne & Klassik // Artikel vom 15.08.2015

Die Stadt im Wasser war schon öfter Thema im Theater in der Orgelfabrik, nicht nur bei Klassikern wie „Tod in Venedig“ nach Thomas Mann.

Und auch in diesem Sommer zieht es das Ensemble in die Lagunen: „Spiel in Venedig“ von Gabriele Michel und Franco Rosa lässt ebendort in einem alten Hotel eine merkwürdige Mischung skurriler Gäste aufeinandertreffen. Die Wege und Lebensbahnen von Filmdiva und klammer Nichte, Filmproduzentensohn, Menschenbeobachter und Juwelier kreuzen sich und in kürzester Zeit kann eine Menge geschehen... (Premiere: 15.8., auch: 21./22./28./29.8. und 4./5./11./12.9.).

An vier Mittwochabenden laden Franco Rosa und das Ensemble des Theaters in der Orgelfabrik zudem zu einer Reise im Geiste mittels Berichten, Gedichten und viel Musik. Das Ziel: vier europäische Städte mit Flair. Am 2.9. lockt Neapel, am 9.9. die britische Hauptstadt, am 16.9. das „Venedig des Nordens“, Sankt Petersburg, und schließlich am 23.9. das „echte“ Venedig. -bes

Beginn je 20 Uhr, Theater in der Orgelfabrik Durlach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.05.2020

Ein runderneuertes Fest der Künste, Demokratie und Nachhaltigkeit feiern die 88 Jahre alten „Ludwigsburger Schlossfestspiele“ unter der Leitung von Intendant Jochen Sandig.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.05.2020

Ein Fest der Künste, Demokratie und Nachhaltigkeit sollen sie werden, die „Ludwigsburger Schlossfestspiele“ unter der Leitung von Jochen Sandig.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 12.03.2020

60 Jahre deutsche Musikgeschichte, 50 Hits aus Rock, Pop und Schlager, gesungen von sechs namhaften Musical-Stars, die schon in „Elisabeth“, „Phantom der Oper“, „Les Miserables“, „My Fair Lady“ oder „Abba“ auf internationalen Bühnen gestanden haben, verpackt eine turbulente Komödie.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.03.2020

Er ist nicht nur Musiker und Entertainer, sondern auch Familienmensch mit Haltung.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 28.02.2020

Bisher meist als Autor in Erscheinung getreten, erzählt Paul Blau in feinsinnigen Chansons von der Messerstechergegend, in der er Kind gewesen ist, von der Unmöglichkeit, erwachsen zu werden und von der Erfindung des Liebeslieds.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 28.02.2020

Der Look ist der Hit und auch die Show ist nicht von schlechten Eltern.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 27.02.2020

Sieben gefiederte Charaktere tauchen in „Bookpink“ von Caren Jeß auf.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 23.02.2020

Pythagoras’ Vorstellung von der „Weltenharmonik“ bzw. „Planetenmusik“ ist ein frühes Beispiel für die Verbindung von Kosmos und Musik.