Theaterfest am Badischen Staatstheater 2015

Bühne & Klassik // Artikel vom 19.09.2015

Die Spielzeit beginnt und bevor die erste Szene gespielt und der erste Ton angestimmt worden ist, lädt das Badische Staatstheater sein Publikum zum alljährlichen Theaterfest.

Zwischen dem Bieranstich mit Limonadenrutsche um 11 Uhr und der Aftershow-Party bei beleuchtetem Staatstheater ab 21 Uhr sollte es niemandem, egal wie jung, langweilig werden: Da lässt sich shoppen auf dem Stoffbasar, eigene Instrumente basteln, Bühnenbildmodelle schauen oder Dampflok fahren, dem Seniorenorchester lauschen, beim offenen Ballett-Training teilnehmen oder ein Opernduett mit einem Profi schmettern. Auch zu essen gibt es reichlich.

Alle Veranstaltungen sind kostenlos – nur für den Spielzeitcocktail ist ein kleiner Spendenobolus von 8 Euro zugunsten der Stiftung „Humor hilft heilen“ von Dr. Eckart von Hirschhausen vorgesehen. Dafür gibt’s hier eine Vorschau auf die kommende Saison – in Miniatur-Ausschnitten stellen die Sparten des Hauses vor, was in den nächsten Monaten auf die Bühnen kommen wird. -fd

Sa, 19.9., 11 Uhr, Badisches Staatstheater, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 8?

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL