Tinder & Mamma Macchiato

Bühne & Klassik // Artikel vom 17.04.2019

Mamma Macchiato (Foto: Tom Kohler/Chris Frühe)

Die einen suchen die Liebe am Touchscreen, die anderen verlieben sich noch traditionell im Café.

Davon erzählen zwei Komödien zu Phänomenen der Zeit am Kammertheater: „Tinder – das Musical“ von Ingmar Otto zeigt, wie Onlinedating in der Arktis (nicht) funktioniert und warum ein Single Malt auf Eis manchmal die bessere Lösung ist (vom 17.4.-12.5., immer Mi-Sa, 19.30 + So, 18 Uhr, keine Vorstellung am Mi, 1.5., dafür Di, 30.4., 19.30 Uhr, Kammertheater).

„Mamma Macchiato“ von Tom van Hasselt ist inmitten des Prenzlauer Bergs und der dortigen Jagd nach dem besten Kaffee angesiedelt. Wie auf einer Überdosis Koffein rasen die Herzen von Café-Betreiber Thomas und Praktikantin Helena, aber nicht im gleichen Takt (Mi-Fr, 17.-19.4.; Fr+Sa, 16.+27.4., 20 Uhr; So, 28.4., 18.30 Uhr; Di, 30.4., 20 Uhr; Fr+Sa, 3.+4.5., 20 Uhr; So, 5.5., 18.30 Uhr; Do-Sa, 9.-11.5., 20 Uhr; So, 12.5., 18.30 Uhr, Kammertheater K2). -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.06.2019

Seit 1906 sprengt Theater in Ötigheim alle Dimensionen.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 19.04.2019

Mit der Capella Carlsruhe stellt sich ein neues Vokalensemble mit 16 stimmlich geschulten Solisten im Karfreitagsgottesdienst erstmals öffentlich vor – mit der Matthäuspassion von Heinrich Schütz.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.04.2019

Unter dem Label „Dossier 3D-Poetry“ produziert Marion Dieterle choreografische Arbeiten, die sich schwerpunktmäßig mit dem Thema der Körperlichkeit in sozialen Räumen auseinandersetzen.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.04.2019

Die einen suchen die Liebe am Touchscreen, die anderen verlieben sich noch traditionell im Café.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 14.04.2019

Die Neuinszenierung der André-Heller-Erfolgsshow vom „Kontinent des Staunens“ feierte ihre Premiere vor gut einem Jahr in Berlin.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 14.04.2019

Für die Johannes-Passion orientierte sich Bach an der barocken Affektenlehre und vertonte in den Arien verschiedene Gemütszustände.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 13.04.2019

Herr Birr hat viele Rollen.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 09.04.2019

Die „Dinge des Lebens“ erinnern an Menschen, Situationen, Gefühle und Gegebenheiten.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 06.04.2019

Premiumquatsch mit neuen komischen Liedern, Aphorismen und Bilderwitzen.