Tom Sawyer & Huckleberry Finn

Bühne & Klassik // Artikel vom 05.11.2017

Zwei Strolche am Mississippi.

Der eine (Huck Finn) lebt in einer Tonne, der andere (Tom Sawyer) bei seiner strengen Tante, auf deren Kontrollherrschaft er keine Lust hat. Viel lieber prügelt er sich, luchst anderen Jungs Geld ab oder heckt Streiche mit Huck aus. Mal gründet das Duo eine Räuberbande, die es auf die Reichen abgesehen hat, ein anderes Mal versucht es, den Sklaven Jim zu befreien.

Brenzlig wird’s, als Tom und Huck Zeugen eines Mordes werden... Die junge Regisseurin Swaantje Lena Kleff bringt Tom Sawyers abenteuerliche Jungsgeschichten auf die Theaterbühne – für alle ab sechs. -fd

Premiere: So, 5.11., 17 Uhr, auch So, 12.11., 16 Uhr, Badisches Staatstheater, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 1.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL