Uta Köbernick

Bühne & Klassik // Artikel vom 30.11.2019

Uta Köbernick (Foto: P. Labitzke)

Die preisgekrönte Schauspielerin, Kabarettistin und Liedermacherin ist „noch nicht fertig“.

Der Titel des neuen Programms von Uta Köbernick klingt nicht nur gleichermaßen nach Einsicht, Drohung und Verheißung: Die Ost-Berlinerin arbeitet „als scheinintegrierte Deutsche in der Schweiz“ im „Nachtcafé“ satirisch, subtil und sprachgewandt Vorurteil um Vorurteil ab, während sie sich selbst mit Gitarre, Geige und Ukulele begleitet. -pat

Sa, 30.11., 20.30 Uhr, Schloss Ettlingen, Epernaysaal

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 8.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 14.06.2020

Die Neckarstadt hat sich mit dem Intendanten des Theaters und Orchesters Heidelberg, Holger Schultze, nach dem jüngsten Corona-Beschluss der Bundesregierung darauf verständigt, die für den Zeitraum 14.6. bis 2.8. datierten „Heidelberger Schlossfestspiele“ und alle damit in Verbindung stehenden Veranstaltungen komplett abzusagen.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.06.2020

Corona-bedingt ist das Theater „Die Spur“ gezwungen, seine 59. Spielzeit sofort zu beenden.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 03.06.2020

Da das Sandkorn-Büro vorwiegend geschlossen ist, hat Mitarbeiterin Sanja Golemovic Schutzmasken für das Theater genäht.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 14.05.2020

In der Sitzung vom 13.5. hat der Ettlinger Gemeinderat über die Spielzeit 2020 der „Schlossfestspiele“ entschieden.