Utopolis 2017

Bühne & Klassik // Artikel vom 14.05.2017

Wie nachhaltig die „Heimattage“ sein können, zeigt der Ausrichter von 2015.

In Bruchsal läuft bis zum 21.5. die Fortsetzung des Kulturfestivals „Utopolis“ mit fast 40 vielfach eintrittsfreien Veranstaltungen von der Theateraufführung über Konzerte bis hin zur Ausstellung. Die Badische Landesbühne steuert zahlreiche Vorstellungen bei; allen voran das vom BLB-Bürgertheater und der Lebenshilfe entwickelte ­„Faust“-Stück „Trieb.Kräfte: Lebenshunger und Wissensdurst“ (Premiere: So, 14.5.; Mi+Do, 17.+18.5., 19.30 Uhr, Theater Treppab). Auch die Musik- und Kunstschule ist mit mehreren Veranstaltungen vertreten, darunter das von der Muks-Musicalklasse Next Generation frei nach Shakespeares „Der Sturm“ auf die Bühne im Kunsthof gestellte „In The Wind“ (Premiere: Sa, 13.5.; So, 14.5., 19.30 Uhr).

Der Gospelchor Forst präsentiert sich bei „Swingin’ Wochenmarkt“ (Sa, 20.5., 12 Uhr) nahe der Stadtkirche, ebenfalls open air legt der Gesangverein Helmsheim mit seiner „Musikalischen Zukunftsbaustelle“ (Sa, 20.5., 11 Uhr) einen Zwischenstopp in der Kaiserstraße ein; das Ensemble Junge Gitarristen umrahmt die „Stahlplastiken“-Vernissage (So, 14.5., 11 Uhr, Schloss Bruchsal, Gartensaal) des Kunstvereins Damianstor, und beim Weltmusik-Projekt „Musaik“ (Do+Sa, 18.+20.5., 19.30 Uhr, Theater im Riff, Reservierungen per E-Mail an musaik@scheuer42.de) spielen zwölf Bruchsaler Musiker fünf verschiedener Nationalitäten ein Gratisprogramm aus Klezmer, albanischen, arabischen und türkischen Liedern. Unterstützt werden Shtetl Tov dabei u.a. von Saz-Spieler Hasim Sakarya.

Zum „Utopolis“-Abschluss geben die beiden an der Muks im Projekt „Rockband für Spätreife“ zusammengekommenen Right Time und The We’ Club (So, 21.5., 20 Uhr) ein Gemeinschaftskonzert, in dem auch Blues, Folk und Jazz ihren Repertoire-Platz haben – planmäßig im Atrium am Fuß des Bergfrieds, bei ungünstiger Witterung im Ehrenbergsaal des Bürgerzentrums. -pat

bis 21.5., Bruchsal
www.dieblb.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Theater Baden-Baden

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 02.09.2018

Was bleibt von einem Menschenleben übrig?

>   mehr lesen...




Marshall & Alexander

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.08.2018

Nach den Ötigheimer Jubiläumskonzerten zum 20-jährigen Bestehen des Sängerduos gehen Marc Marshall und Jay Alexander diesmal auf „Große musikalische Weltreise“.

>   mehr lesen...




HfM: Sinfonisches Konzert

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.07.2018

Um Bizet dreht sich alles beim Sommerkonzert des Schulmusik-Orchesters.

>   mehr lesen...


Staatstheater: 8. Sinfoniekonzert

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.07.2018

Der Tod von Richard Wagner 1883 ging Anton Bruckner sehr nahe.

>   mehr lesen...




Choreographen stellen sich vor

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.07.2018

Birgit Keil prägt das Ballett in der Fächerstadt seit 15 Jahren.

>   mehr lesen...




13. Karlsruher Nacht der Chöre

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 13.07.2018

Karlsruhe hat eine reichhaltige Chorlandschaft.

>   mehr lesen...




30 Jahre „Rossini“ in Bad Wildbad

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 12.07.2018

Zum 30-jährigen Bestehen des „Rossini“-Festivals, das Belcanto-Liebhaber aus der ganzen Welt nach Bad Wildbad zieht, hat Intendant Jochen Schönleber ein spektakuläres Programm für das mit außergewöhnlichen Veranstaltungsorten wie der Trinkhalle, dem Königlichen Kurtheater und natürlich dem Turm des Baumwipfelpfads gesegnete Festival zusammengestellt.

>   mehr lesen...


Volkstheater-Festival 2018

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 12.07.2018

Ein verlängertes Wochenende ganz für die Mitmach-Sparte am Staatstheater.

>   mehr lesen...




Axel Gundlach

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 09.07.2018

„Alles außer Liegestütz“ verspricht der Auftritt des Frankfurter Wanderers zwischen den Künsten bei der neuen Reihe „Sandkorn Poetry Slam Kabarett“.

>   mehr lesen...