Verzerrte Realitäten

Bühne & Klassik // Artikel vom 30.06.2022

Tetiana Hubrii ist eine ukrainische Regisseurin und inszeniert u.a. am Kiewer Left Bank Theatre.

Seit dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine hat sich nicht nur für sie vieles verändert. Was bedeutet Krieg für die eigene Lebensrealität, auch hier in Deutschland? Wie nehmen wir die Welt seit dem russischen Angriff wahr?

Tetiana Hubrii inszeniert einen performativen Stadtgrundgang, der neue Perspektiven in vertrauter Umgebung aufzeigt. -fd

Premiere: Do, 30.6., 20.30 Uhr; Stadtraum Karlsruhe, Details zum Ort: staatstheater.karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 4.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL