Vocalensemble Rastatt: Europäisches Adventskonzert

Bühne & Klassik // Artikel vom 11.12.2021

Vocalensemble Rastatt

Mitten in Europa residiert das Vocalensemble Rastatt.

Von dort streckt es seine musikalischen Fühler in alle Himmelsrichtungen aus. Gast beim „Europäischen Adventskonzert“ des „Grammy“-nominierten Kammerchors ist Cynthia Oppermann, Soloharfenistin der Baden-Badener Philharmonie.

Sie spielt in Brittens „Ceremony Of Carols“ für Frauenstimmen und Harfe, komponiert während einer Schifffahrt unter Bedrohung der deutschen Kriegsmarine. Die Männerstimmen des Ensembles singen traditionelle Weisen aus Österreich und der Schweiz.

Mit Adventsliedern aus Slowenien, Italien und Frankreich und traditionellen deutschen Chorälen wie „Es ist ein Ros entsprungen“ geht die Reise weiter, bis sie mit Morton Lauridsen, Sohn dänischer Einwanderer in die USA, und seinem „O Magnum Mysterium“ endet. -fd

Sa, 11.12., 19.30 Uhr, Stadtkirche St. Alexander, Rastatt

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 1.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL