Vor Sonnenaufgang Revisited

Bühne & Klassik // Artikel vom 09.04.2012

Angelehnt an Motive des Dramas von Gerhard Hauptmann wagt sich das Studententheater der Geistes- und Sozialwissenschaftler an einen Transfer des Geschehens in die Moderne.

Ein Blick in die Zeitung genügt: Die menschlichen Abgründe eines Unternehmerclans, Geld und Gier als Antrieb moralischen Zerfalls und Korruption an der Grenze zwischen Gesetz und Illegalität sind ebenso an der Tagesordnung wie geschickte PR-Manöver zur Vertuschung maroder Fassaden. Das Thema gehört auf die Bühne, unbedingt ansehen. -swi

10.-12.4. sowie 14./15.4., 20 Uhr, Festsaal des Studentenwerks, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 8.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL