Wissen ohne Beweise

Bühne & Klassik // Artikel vom 05.06.2011

„Ich weiß, ich glaube“, so vielschichtig nennt sich die interreligiöse Spurensuche in Form eines Theaterstücks.

Der Werkraum Karlsruhe und das Tollhaus begeben sich auf eine Entdeckungsreise durch die Feste und Traditionen von Judentum, Christentum und Islam, und eine bunt gemischte Truppe aus professionellen Schauspielern und Musikern, Amateuren, künstlerischen Gruppen und Angehörigen verschiedener Religionsgemeinschaften zeigt, wie Toleranz zwischen den Glaubensrichtungen gehen kann.

Premiere: So, 5.6., 15 Uhr, auch: 5./12./15.6., je 17 Uhr, 6./9./16.6., je 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 9.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL