Witwendramen

Bühne & Klassik // Artikel vom 27.06.2019

Witwendramen

Bei Faust heißt’s lapidar „Ihr Mann ist tot und lässt sie grüßen“.

Und schwupps, schon ist Frau Marthe von der Gattin zur Witwe geworden. Es gibt die Witwen in schwarz, in lustig und in der Version Bolte. Manche trauern, andere arrangieren sich auf andere Weise. Fitzgerald Kusz stellte einige Episoden in seinen makaber-schrägen „Witwendramen“ zusammen, die nun von der Seniorentheatergruppe im Sandkorn auf die Bühne gebracht werden: „Basta60plus“ lässt sechs Witwen zusammenkommen, im Café, auf der Parkbank, beim Fitnesstraining oder im Wartezimmer. Daraus entspinnen sich komische und ernste Dialoge, Männerwitze, Sketche und Slapstick-Momente, Trauer und Trost – und vor allem ganz viel Leben. -bes

Premiere: Do, 27.6., auch: Sa, 29.6.; Fr, 5.7.; Sa, 6.7., 19.30 Uhr, Das Sandkorn, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 20.12.2019

Zum Jubiläum konnte die Romanza Circusproduction vergangene Spielzeit über 42.000 Zuschauer um die Manege am Messplatz versammeln.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 13.12.2019

Wenn der Postbote zum Jagdobjekt wird und sich Bello am Esstisch als König der Bettler aufspielt, plädiert ihr Anwalt auf „Freispruch“.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 13.12.2019

Ein Date mit Claude Debussy bietet der 2. Liederabend.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 13.12.2019

Die Seniorentheatergruppe Basta60plus ging 2002/03 aus einem Staatstheater-Projekt hervor und sorgt seitdem für einen anderen Blick aufs älter sein in der Gesellschaft.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 12.12.2019

Die Idee einer gleichberechtigten Gesellschaft ist im Artikel 3 des Grundgesetzes verankert, in dem es heißt, dass niemand aufgrund von Geschlecht, Rasse, Glauben etc. diskriminiert oder bevorzugt werden darf.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 11.12.2019

20 Finger für Franz Schubert, das bedeutet: Zwei Pianistinnen, vier Hände, rund 30 Werke und fünf Konzertabende.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.12.2019

Das festliche „Magnificat“ von Johann Sebastian Bach verbreitet weihnachtliche Stimmung und das buchstäblich „mit Pauken und Trompeten“.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.12.2019

Vor 25 Jahren schrieb Markus Pfister seinen Kinderbuchklassiker „Regenbogenfisch“, den die beiden Schauspieler Tammy und Boris Weber in ein Figurentheater mit Musik übersetzen.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.12.2019

Der meistverkaufte Krimi aller Zeiten auf der Jakobus-Bühne.