Woyzeck

Bühne & Klassik // Artikel vom 06.07.2019

Woyzeck

Der einfache Soldat Woyzeck tötet seine Freundin, die er mit einem Nebenbuhler erwischt hat.

War es Eifersucht? Psychische Probleme Oder trägt letztlich die Gesellschaft, von der sich Woyzeck gedemütigt fühlt, Mitschuld am Verbrechen? Büchner arbeitete in seinem Dramenfragment eine wahre Begebenheit auf und untersucht ihre psychologischen wie sozialen Hintergründe. Das Uni-Theater spielt „Woyzeck“ in einer Fassung von Stephanie Schumann.

In ihrer Inszenierung tauchen die Zuschauer ein in eine wahnsinnige Welt voll klischeehaften Statusrollen und wenig Hoffnung. Zusammen mit den Antagonisten Hauptmann, Doktor und Tambourmajor tritt eine moralisierende Welt voller Wut und Sex zu Tage. Ein geschickt in Szene gesetzter Sprechchor hilft dabei, den strengen Blick der Gesellschaft zu verschärfen. -fd

Sa+So, 6.+7.7.; Do-Sa, 11.-13.7., 20 Uhr, Studentenhaus, Festsaal, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.09.2019

Unter die zeitgemäße Frage „Ist das gerecht?“ stellt das Theater Baden-Baden seine Spielzeit 2019/20.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 27.08.2019

Seit 2001 zählen die Konzerte von Marshall & Alexander traditionell zum Gastspiel-Programm des „Ötigheimer Theatersommers“.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 10.08.2019

#MeToo in „Die Räuber“.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.07.2019

Ende des 19. Jahrhunderts stellt ein berühmter Spielzeugbauer seine neueste Kreation vor.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.07.2019

Aus Danzig kommt Roman Perucki, wo er als Domorganist an der Kathedrale zu Oliva, als Professor an der Musikakademie und als Generaldirektor der Baltischen Philharmonie wirkt.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.07.2019

Carla Braun kommt aus der osthessischen Rhön und studiert den Master Kirchenmusik an der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 20.07.2019

Pforzheim hat eine lange Figurentheater-Tradition, die im Sommer gerne auch im Freien präsentiert wird.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 20.07.2019

Bevor das Theaterhaus im August renoviert wird, tischt die Marotte im Abendprogramm noch einmal feinsten Apfelkuchen auf, gebacken aus „Adams Äpfeln“.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 20.07.2019

Die Ohren nach oben richtet das Vocalensemble Rastatt bei seiner „Klingenden Residenz“.