„Wullewupp Kartoffelsupp?“

Bühne & Klassik // Artikel vom 09.08.2009

Unser aller Held, Meister des unterhöhten Frohsinns und Quatschs, Post-Dada-Komödiant Helge Schneider ist zurück und gibt allen Ernstes ein Gastspiel in großer Besetzung in Ötigheim.

In den letzten Jahren liebte es Helge Schneider zunehmend kulinarisch. 2004 „Aprikose Banane Erdbeer“, 2006 die blödsinnige und erfolgreiche Single „Käsebrot“, es folgten Tracks wie „Es gibt Reis, Baby“. 2009 wird nun ganz heiße Kost auf der Bühne serviert: „Wullewupp Kartoffelsupp“ heißt das Programm, mit dem der König des Klamauks sein Debüt auf Deutschlands größter Freilichtbühne feiert.

Klar ist: Helge Schneider wird nix anbrennen lassen, nimmt die Schöpfkelle selber in die Hand und schenkt seinen Fans eine toll gemanschte Konzertsuppe ein. Die Zutaten sind klar definiert. Zu hören gibt es neue Songs und Klassiker wie „Fitze, Fitze, Fatze“, heißblütige Latino-Rhythmen und natürlich „Quatsch – um mit Phantasie die Leute zum Lachen zu bringen“.

Mitbringen wird Helge aber nicht nur Kochtopf und Kelle, sondern auch seine Band: Mit dabei sind Schlagzeuglegende Pete York, Sandro Giampiedro (Gitarre), Reinhard Glöser am Bass, Jochen Bosak am Piano sowie der „einfühlsame Stimmungstänzer“ Sergej Gleithmann. Und Teekoch Bodo. -rowa

Mi, 12.8., 20 Uhr, Freilichtbühne Ötigheim
www.volksschauspiele.de
www.helge-schneider.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Der kleine Prinz & Helge Schneider

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 25.12.2017

Mit ihrer Gefühlsdichte fügt sich die Geschichte vom „Kleinen Prinzen“ ideal in die Weihnachtszeit ein.

>   mehr lesen...




Eddie Gauntt & Friends

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 10.12.2017

Opernsänger Eddie Gauntt lädt mit dem Singer/Songwriter Johannes Falk einen zunächst ungleich scheinenden Freund ein.

>   mehr lesen...




Karlsruher Meisterkonzerte

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 09.12.2017

Britische Weihnacht bei den „Karlsruher Meisterkonzerten“.

>   mehr lesen...




U-Strab-Baustellenkonzert

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.12.2017

Statt Baustellenflutern strahlen ausnahmsweise Trompeten die U-Bahn-Halte-Baustelle „Marktplatz“ an.

>   mehr lesen...




Inglorious

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.12.2017

Die Briten klingen so wunderbar oldschoolig, dass man unweigerlich an Bands wie Deep Purple, Uriah Heep oder Whitesnake denken muss.

>   mehr lesen...




Juliana Koch & Fabian Müller

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.12.2017

Ein Sonderkonzert der „Weingartner Musiktge“ stellt zwei Preisträger des ARD-Musikwettbewerbs 2017 vor.

>   mehr lesen...




Karlsruher Schlosskonzerte

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.12.2017

Auf eine Antwort muss man eine Frage stellen.

>   mehr lesen...




Vokal­ensemble Chorioso & Kons-Bigband

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 03.12.2017

Gemischter Chor und Harfe – eine selten zu hörende Kombination, die aber insbesondere Komponisten des 20. Jahrhunderts fasziniert hat.

>   mehr lesen...




Open Source Guitars

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 03.12.2017

Die Open Source Guitars sind ein etwas spezielles Gitarrenensemble.

>   mehr lesen...