Zwischenklänge III – Interfaces

Bühne & Klassik // Artikel vom 19.01.2019

Mit seinem Format „Zwischenklänge“ bringt der Karlsruher Verein Interkart zum dritten Mal ein kultur- und kunstspartenübergreifendes Programm im Spannungsfeld zwischen sakralen und anmutigen Ausdrucksformen auf die Tollhaus-Bühne.

Sakrale Klänge bilden die gemeinsame Schnittstelle zwischen Musik, Theater und Tanz: Der Sufimusiker Mehmet Ungan, ein Virtuose auf der türkischen Langhalslaute Oud und der orientalische Bambusflöte Ney, gastierte bereits bei zahlreichen interkulturellen und -religiösen Veranstaltungen in ganz Europa. Gemeinsam mit seinem Ensemble schafft er sowohl einen Einblick in die spirituelle Musik der Derwische als auch einen musikalischen Transfer über kulturelle Grenzen hinweg.

„Transfer“ ist eine musikalische Improvisation und eine Klangcollage. Paulina Kiss, sensible Sammlerin urbaner Klängen und bewusste Interpretin von Bachs „Cellosuiten“, vermischt Straßensounds aus Istanbul mit postmodernen und barocken Klängen auf der Viola.

Die Figurentheaterspielerin Winnie Luzie Burz und ihr kongenialer Soundingenieur Johannes Treß spielen „Epiphanie - Ein liturgischer Hightech Versuch“. Das Stück handelt vom Bedürfnis, möglichst schnell einen Moment der Erhabenheit zu erreichen. Mit der Wahl des liturgischen Antiphons „Regina Coeli“ und dem daraus hervorgehenden sakralen Gesang bedient sich Epiphanie religiöser Mittel.

INKA verlost 3 x 2 Tickets. Teilnahme per E-Mail an verlosung@inka-magazin.de unterm Stichwort „Interfaces“ bis Fr, 18.1. -ps/pat

Sa, 19.1., 19.30 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.05.2020

Ein runderneuertes Fest der Künste, Demokratie und Nachhaltigkeit feiern die 88 Jahre alten „Ludwigsburger Schlossfestspiele“ unter der Leitung von Intendant Jochen Sandig.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.05.2020

Ein Fest der Künste, Demokratie und Nachhaltigkeit sollen sie werden, die „Ludwigsburger Schlossfestspiele“ unter der Leitung von Jochen Sandig.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 12.03.2020

60 Jahre deutsche Musikgeschichte, 50 Hits aus Rock, Pop und Schlager, gesungen von sechs namhaften Musical-Stars, die schon in „Elisabeth“, „Phantom der Oper“, „Les Miserables“, „My Fair Lady“ oder „Abba“ auf internationalen Bühnen gestanden haben, verpackt eine turbulente Komödie.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.03.2020

Er ist nicht nur Musiker und Entertainer, sondern auch Familienmensch mit Haltung.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 20.02.2020

Das Bühnenduo Erik Rastetter und Martin Wacker muss man in Karlsruhe wirklich nicht mehr vorstellen.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 19.02.2020

Noch bis Mitte März läuft die Jubiläumsinszenierung von „Die Comedian Harmonists“ von und mit Kammertheater-Chef Bernd Gnann.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2020

Die Sonntags-Matinee-Reihe an der Christuskirche wächst 2020 auf zehn Termine an.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2020

Die aktuelle satirisch-musikalische Produktion von Fritz Pechovsky, Mitgründer der „Kleinen Bühne“ Ettlingen, gibt’s nun auch in Karlsruhe zu sehen.