19 Jahre Unverschämt

Clubkultur // Artikel vom 01.12.2008

Seit unglaublichen 19 Jahren ist das Unverschämt am Mühlburger Tor eine der wenigen Konstanten im Karlsruher Nachtleben.

Weit über die Stadtgrenzen hinaus wurde das UV bekannt durch seinen rockigen Sound – in den Anfangstagen traten hier z.B. Pink Cream 69 auf! Anfang der 90er etablierte das Unverschämt die heute große Gothic-Szene in Karlsruhe (u.a. mit DJ Mozart von Umbra et Imago) und feierte mit den Schlager-Parties legendäre Kult-Feten. Konstanz im positiven Sinne heißt aber auch, dass man sich über die Jahre immer wieder neu erfunden hat – und das nicht nur durch die extravaganten Dekos.

Auch bauliche Maßnahmen wie aktuell der zweite Floor, die Jack-Daniels-Lounge, sorgen dafür, dass man sich mit den Musikspecials noch besser auf die Gäste einstellen kann. Während unter der Woche viele aktuelle Dance-Tracks durchs UV schallen, ist das Wochenende auch nach 19 Jahren eher den rockigen Klängen vorbehalten, ob nun freitags Hardrock, Metal, Gothic und Nu-Metal oder samstags Alternative und Rock/Pop.

Vom 4.-6.12. wird jedenfalls groß das 19-Jährige gefeiert. Reinschnuppern lohnt sich bei freiem Eintritt schon am Donnerstag, wo neben Disco/Rock und Pop auf dem zweiten Floor die neue „Landhaus-Lounge“ mit DJ Benni Landhäuser und seinem Funk-Soul-Disco Mix lockt. Am Fr, 5.12. heißt es „Hard Stuff“ mit Hardrock, Metal, Gothic und Nu-Metal sowie einem UV-Revival auf Floor II mit dem originalen UV-Sound der 80er und 90er.

Am Sa, 6.12. schließlich steht Alternative, Pop und Rock auf dem Programm, am Start sind zahlreiche aktuelle und vergangene UV-DJs und natürlich gibt’s an allen drei Tagen zahlreiche Specials. -rw

4-6.12., Unverschämt, Mühlburger Tor
www.uv-karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Alle Farben

Clubkultur // Tagestipp vom 24.05.2018

Mit der ausverkauften Show von Rapper Contra K (mit und ohne Orchester) legt die neue Veranstaltungsreihe „Die beste Nacht – ein Act zwei Shows“ einen super Start hin!

>   mehr lesen...




Afterwork@Majolika 2018

Clubkultur // Tagestipp vom 16.05.2018

Wenn im Hof der Majolika Manufaktur Feierabend angesagt ist, legt die Cantina erst richtig los.

>   mehr lesen...




Tin Man

Clubkultur // Tagestipp vom 12.05.2018

Acid ist neben der Bassdrum vielleicht die größte Konstante in der Clubmusik.

>   mehr lesen...


Cirque de la nuit

Clubkultur // Tagestipp vom 11.05.2018

Die beiden Kumpel Landhouse & Bambule standen kürzlich im Berliner Ritter Butzke, ihr hiesiges Wohnzimmer ist der Erdbeermund.

>   mehr lesen...




Grashüpfer Open Air 2018

Clubkultur // Tagestipp vom 10.05.2018

Zum Achtjährigen besinnt sich der „Grashüpfer“ terminlich auf den Vatertag.

>   mehr lesen...




Topsy Turvy

Clubkultur // Tagestipp vom 09.05.2018

Mit „Never Tell Your Boyfriend“ startet das Topsy zu Himmelfahrt und Fronleichnam eine neue eindeutig-zweideutig betitelte Partyreihe.

>   mehr lesen...




„London Calling“-Revival

Clubkultur // Tagestipp vom 09.05.2018

Das 17 lange Jahre laufende Clubformat „London Calling“ hat erstmals in Karlsruhe die olle Trennung von Indie-Gitarren und Dancefloor aufgehoben.

>   mehr lesen...




Topsy Turvy

Clubkultur // Tagestipp vom 30.04.2018

Nachdem das im Flower-Power-Stil der späten 60er von Architekten und Künstlern gestaltete Topsy mit seinem Oster-„Eiertanz“ in den Frühling gestartet ist, steht dem Karlsruher Location-Kleinod schon der nächste Klassiker ins Haus.

>   mehr lesen...




Neun Jahre Iuno

Clubkultur // Tagestipp vom 30.04.2018

Auch schon wieder neun Jahre her, dass die ehemalige Szene-Location Gloria am Werderplatz – deren ehemalige Macherin Csilla Mako inzwischen mit großem Erfolg das Gold in der Oststadt betreibt – vom Iuno abgelöst wurde.

>   mehr lesen...