After-art-Party 2012

Clubkultur // Artikel vom 06.03.2012

Nach der „art“ ist vor der Party.

Und dabei steht mit dem Head Of Compost Records ein Mann hinter den Reglern, der nicht nur aufgrund seiner anspruchsvollen Mixes aus Disco, House, Techno, Soul und Jazz die Clubszene gehörig gepushed hat: 1994 gründete der Hannoveraner Michael Reinboth in München jenes Lounge- und Electronica-Plattenlabel, das neben Künstlern wie Rainer Trüby, Alif Tree, Beanfield, Koop, Karma oder Kyoto Jazz Massive mit „After-art-Party“-Gastgeber Shahrokh Dini auch einen prominenten Karlsruher in seinen Reihen weiß.

Sein geballter Output hat Compost zu einem der international profiliertesten deutschen Dancefloor-Indie-Labels gemacht, das nicht zuletzt mit der geschmackssicher zusammengestellten, mittlerweile zwölfteiligen Compilation „Future Sounds Of Jazz“ Maßstäbe setzen konnte.

Über seine Labelaktivitäten hinaus lässt Reinboth seit 1980 auf dem gesamten Erdball die Scheiben rotieren, ist Mitbestreiter solch legendärer Clubnächte wie „Into Somethin’“, „The Soulful Shack“ oder der „Mandarin Lounge“. Seine Karriere als Garage-House-Tunes-DJ ging dabei mit der journalistischen Laufbahn einher: Der studierte Schreiberling war als Musikjournalist u.a. für „Spex“, „Musikexpress“ und „Spiegel“ am Start. Nach seinem „After-art“-Set bei der „Compost Disco & Black Label Night“ übernimmt DJ Shahrokh. -pat

Sa, 10.3., 22 Uhr, Mood In Wood, Karlsruhe, Tel.: 0721/94 30 69 94, Winter-Öffnungszeiten: Di-Sa 17-23 Uhr (Restaurant), Fr+Sa anschließend Lounge, So+Fei 11-22.30 Uhr (Restaurant), Mo neuer Ruhetag
www.mood-lounge.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Algorave

Clubkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

„Algorave“-Nächte stehen für tanzbare elektronische Musik, die algorithmisch erzeugt wird.

>   mehr lesen...


Tieftontherapie: Signal

Clubkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Mit dem jungen Rotterdamer Jonathan Kievit aka Signal präsentiert die Tieftontherapie ein Ausnahmetalent, das mit seinen erst 19 Lenzen schon auf VÖs bei renommierten Drum’n’Bass-Labels wie Critical Music, Invisible Rec., Renegade Hardware oder Lifestyle verweisen kann.

>   mehr lesen...




IMA Experiments: Shruti Loops

Clubkultur // Tagestipp vom 04.11.2017

Field-Recordings aus urbanen Ballungsräumen treffen auf Pop-Songs der 1980er und 90er Jahre, werden bearbeitet und vermengt und schließlich auf analogen Radio-­Apparaten wiedergegeben.

>   mehr lesen...




The Curbside Prophets Halloween Party 2017

Clubkultur // Tagestipp vom 31.10.2017

Die „Reggae Horror Picture Show“ ist beerdigt.

>   mehr lesen...




Topsy-Halloween-Party 2017

Clubkultur // Tagestipp vom 31.10.2017

Kreaturen der Nacht, die den Ork im Foyer unbeschadet passiert haben, können Happy Topsy-Halloween feiern.

>   mehr lesen...




Hackerei-Halloween 2017

Clubkultur // Tagestipp vom 31.10.2017

Tex„as Chain Saw Massacre“ Dixigas lässt zu Halloween wieder seine TOF-Zerstörer von der Kette!

>   mehr lesen...


Topsy Turvy

Clubkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Im dienstältesten Club Süddeutschlands geht’s schon namensgemäß drunter und drüber!

>   mehr lesen...




Jayda G

Clubkultur // Tagestipp vom 28.10.2017

Meeresbiologie ist eine logische Studienwahl für eine Person, die in der üppigen Natur von British Columbia aufwächst.

>   mehr lesen...




Mor Elian

Clubkultur // Tagestipp vom 14.10.2017

Gutes Auflegen ist wie die Gestaltung einer Kette.

>   mehr lesen...