Alle Farben

Clubkultur // Artikel vom 24.05.2018

Alle Farben (Foto: Joseph Strauch)

Mit der ausverkauften Show von Rapper Contra K (mit und ohne Orchester) legt die neue Veranstaltungsreihe „Die beste Nacht – ein Act zwei Shows“ einen super Start hin!

Mit Alle Farben kommt nun ein Kreuzberger House-Export aus Berlin, der dank eigenem Label seine Wurzeln nicht verloren hat, auf den man sich dank diverser Pop-Hits aber weltweit einigen kann.

Special Guests des DJ-Sets von Alle Farben sind Trompeter Lahos, der Neuseeländer Graham Candy, der den Welthit „She Moves (Far Away)“ einsang, Kelvin Jones sowie Janieck. Als Warm-up für die „Alle Farben“-Show sind alle drei mit eigenen Songs auf einer zweiten Bühne zu erleben.

INKA verlost 3 x 2 Tickets. Teilnahme per E-Mail bis So, 20.5. an verlosung@inka-magazin.de unterm Stichwort „Beste Nacht ganz bunt“. -rw

Do, 24.5., 20 Uhr, Kurhaus Baden-Baden, Bénazetsaal

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Clubkultur // Tagestipp vom 28.02.2019

In der Kapellenstraße läuft Fasching unter dem Prädikat „Künstlerisch wertvoll“.





Clubkultur // Tagestipp vom 28.02.2019

Namensgemäß „Drunter & drüber“ geht es am Schmutzigen Donnerstag, 28.2. im Topsy Turvy zu!





Clubkultur // Tagestipp vom 23.02.2019

Nach der Kunst ist vor der Party!





Clubkultur // Tagestipp vom 23.02.2019

Das 17 lange Jahre laufende Clubformat „London Calling“ hat erstmals in Karlsruhe die olle Trennung von Indie-Gitarren und Dancefloor aufgehoben.





Clubkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Neue PLZ in Karlsruhe: 76666 ist die Adresse für genreübergreifende, zeitgemäße, irritierende wie mitreißende Clubmusik.





Clubkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Schon der Name seiner Agentur „Mensch Marke Natur“ lässt es erahnen.





Clubkultur // Tagestipp vom 15.02.2019

Das Kölner Label von DJ Uomo Di Carne, der hier neben seinem Labelmacherkollegen Infuso Giallo (Liveact) auflegt, hat mit der Hamburger Gruppe Love Songs ein echtes Zugpferd im Boot.



Clubkultur // Tagestipp vom 26.01.2019

Algorithmen haben sich in unser Leben gesneakt, das sie mittlerweile gut versteckt mitbestimmen.