Alle Farben

Clubkultur // Artikel vom 24.05.2018

Mit der ausverkauften Show von Rapper Contra K (mit und ohne Orchester) legt die neue Veranstaltungsreihe „Die beste Nacht – ein Act zwei Shows“ einen super Start hin!

Mit Alle Farben kommt nun ein Kreuzberger House-Export aus Berlin, der dank eigenem Label seine Wurzeln nicht verloren hat, auf den man sich dank diverser Pop-Hits aber weltweit einigen kann.

Special Guests des DJ-Sets von Alle Farben sind Trompeter Lahos, der Neuseeländer Graham Candy, der den Welthit „She Moves (Far Away)“ einsang, Kelvin Jones sowie Janieck. Als Warm-up für die „Alle Farben“-Show sind alle drei mit eigenen Songs auf einer zweiten Bühne zu erleben.

INKA verlost 3 x 2 Tickets. Teilnahme per E-Mail bis So, 20.5. an verlosung@inka-magazin.de unterm Stichwort „Beste Nacht ganz bunt“. -rw

Do, 24.5., 20 Uhr, Kurhaus Baden-Baden, Bénazetsaal

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 8.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Thomas „Ketch“ Weinmann, DJ

Clubkultur // Artikel vom 26.03.2021

Eigentlich ist Ketch, bürgerlich Thomas Weinmann, eine Frohnatur schon von Berufs wegen.

Weiterlesen …




Kitchen Tunes Lux

Clubkultur // Artikel vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.

Weiterlesen …




Substage-Apéro

Clubkultur // Artikel vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.

Weiterlesen …


Electric Monk & Compost Records Night

Clubkultur // Artikel vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.

Weiterlesen …


Verschoben: Electric Monk

Clubkultur // Artikel vom 01.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände wird nach dem Auftritt von Fritz Kalkbrenner zwei weitere Male zum Autorave-Floor.

Weiterlesen …


Alte Hackerei: Drohende Insolvenz

Clubkultur // Artikel vom 17.06.2020

Die Situation und der Ausblick für die Alte Hackerei ist und bleibt angespannt.

Weiterlesen …