Altstadtfest im Dörfle

Clubkultur // Artikel vom 10.11.2007

Die Shuttle-Kneipen- und Clubfestivals boomen – was liegt da näher, als sich zusammenzutun und einfach selbst ein kleines Festival auf die Beine zu stellen, das man locker zu Fuß bewältigen kann?!

Das erste Altstadtfest im Dörfle am Sa, 10.11. bietet neben DJ- und Livemusik auch jede Menge kulinarische Specials der beteiligten Locations, wobei sich das Geschehen sowohl indoor als auch im Freien abspielt. Im Gitanes servieren z.B. „Danny & The Boys“ Rockcovers, dazu gibt’s einen Glühweinstand.

Im Vogelbräu wird zur Livemusik von „Pirm Jam“ der Holzkohlengrill angeschmissen, das Spezialgetränk hier heißt Bierpunsch. Im Weißen Stern kommen bei Anti Pasti und „Nino“ alle Fans von italienischer Musik auf ihre Kosten,  im Einstein spielt Jimmy’s Worldband, und in der Dorfschänke lässt es die Partyband „Funk You“ krachen, im Anschluss übernehmen dort verschiedene DJs die Sause. Livemusik mit „Rockwärts“ gibt’s auch im Oxford, während im Café Wien musikalisch die „alten Café-Wien-Zeiten“ hochgehalten werden.

Auch das Z 10 (Jam Session, offene Bühne) und der Meyerhof (DJ Sounds von Abba bis Zappa), der Pfannestiel (Live-Jazz) und nicht zuletzt das Carambo­lage mit DJ Tomo’s (Foto oben) zündendem „Balkan Ball­room“ beteiligen sich an der Altstadt-Fete. Bleibt das KAP, wo gleich drei Highlights auf dem Programm stehen: DJ Lego und die beiden Bands The Patricks (siehe Popkultur) und The Dalai Lalas (Foto unten/Alternativ-Rock/Pop) gehören zum Besten, was Karlsruhe derzeit zu bieten hat.


Sa, 10.11., 20 Uhr, Altstadt/Dörfle

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 1.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Clubkultur // Tagestipp vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.





Clubkultur // Tagestipp vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.





Clubkultur // Tagestipp vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.





Clubkultur // Tagestipp vom 01.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände wird nach dem Auftritt von Fritz Kalkbrenner zwei weitere Male zum Autorave-Floor.



Clubkultur // Tagestipp vom 17.06.2020

Die Situation und der Ausblick für die Alte Hackerei ist und bleibt angespannt.





Clubkultur // Tagestipp vom 26.05.2020

Als Antwort darauf, dass seit Mitte März das gesamte Nachtleben behördlich stillgelegt ist, um die Ausbreitung des Corona-Virus’ zu unterbinden, erklärte sich Berlin Clubkulture solidarisch und bringt mit unitedwestream.org den größten digitalen Club nach Hause.





Clubkultur // Tagestipp vom 15.05.2020

Als erste geschlossen, als letzte wieder geöffnet – auch wenn jetzt schon vielerorts über diverse Lockerungen gesprochen wird, ist eine Öffnung für Clubs und Livekonzerte noch lange nicht absehbar.





Clubkultur // Tagestipp vom 03.04.2020

Nach dem Club Stadtmitte bietet auch die Alte Hackerei ihrem Publikum Hilfe zur Selbsthilfe, um den kompletten Einnahmenausfall in der Corona-Krise zu überbrücken.





Clubkultur // Tagestipp vom 01.04.2020

Der Musikclub Stadtmitte befindet sich aufgrund des Corona-Shutdowns in einer existenzbedrohlichen Situation.