Angriff aufs Schlaraffenland

Clubkultur // Artikel vom 15.12.2007

Auf einen äußerst kurzweiligen Abend mit zwei ausgewiesenen superangenehmen Zeitgenossen darf man sich beim „Angriff aufs Schlaraffenland“ freuen:

DJ Marczett (Handmade) ist eigentlich Barmann im Gotec und hat sich nach ein paar Jahren Abstinenz mal wieder hinter die Decks verirrt. FR:EX ist, im Pendel, ebenfalls Barmann und feiert sein Zehnjähriges hinter den Plattenspielern. Die Musik: „Minimal- bis Tech-House, jedenfalls druckvoll und groovig vorwärts“, versprechen die Protagonisten.


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 9.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL