Art@Topsy

Clubkultur // Artikel vom 22.02.2018

Fritz Fronius

Wer seinen Kunstmessenbesuch „art“-gerecht ausklingen lassen möchte, schaut im Topsy Turvy vorbei.

Wie kein anderer Karlsruher Club verkörpert es die Symbiose aus Gesamtkunstwerk und stylischem Nightlife: 1969 gestaltet Bildhauer und Innenarchitekt David Lauer die Räume einer Wäscherei zum Tanzschuppen um, gekrönt durch Peter Burgers aufwendige Deckenbemalung. Folglich darf der von Beppo March eröffnete dienstälteste Club Süddeutschlands kommendes Jahr 50. Jubiläum feiern – was ebenso einzigartig ist wie seine bis heute mit 35.000 Schrauben zusammengehaltene U-Boot-Architektur, die auf Wunsch geführt besichtigt werden kann.

Am ersten „art“-Abend (Do, 22.2.) öffnet das Topsy Turvy bereits ab 19.30 Uhr seine schwere Bullaugentür für eine Ausstellung von Fritz Fronius, in den 70ern Meisterschüler bei Klaus Arnold an der Karlsruher Kunstakademie. Berühmt wurde der Karlsruher Maler mit dem „Landmann“-Projekt und der „Mädchen“-Serie, die sich beide durch nebelhaft verschleierte, archetypische Gestalten und Formen auszeichnen. Fronius erläutert bei der Vernissage seine Werke, die ebenso wie signierte Drucke vor Ort gekauft werden können.

Ein kunterbuntes Drunter-und-Drüber – wofür die amerikanische Redewendung topsy turvy steht – gibt’s dann wieder am Fr, 23.2., wenn Resident Mike Judge Mixed Music auflegt. Anschließend eskaliert Simoné (Sa, 24.2.) aus Heidelberg: Die meistgebuchte DJane der „Natur One“ verbindet feinsten Vocal-House, pumpenden Elektro, funky Black Music und Hip-Hop mit Charts und Dance-Classics. Beginn ist jeweils 22 Uhr. -pat

Hirschstr. 30, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL



Clubkultur // Tagestipp vom 04.08.2018

Der Badestrand am Hochstettener Giesensee wird für 15 Stunden erstmals zum „Pirate Beach“.



Clubkultur // Tagestipp vom 31.07.2018

Die Gastgeber, DJs und Producer Landhouse & Gatzmanga präsentieren im Mittsommer einen coolen DJ und Fachmann für tiefenenspannten Sound zwischen Downbeat und Dub/Tech.





Clubkultur // Tagestipp vom 17.07.2018

Nach dem Auftakt Ende Juni gibt es wieder eine Open-Air-Reihe mit elektronischer Musik in Karlsruhe.





Clubkultur // Tagestipp vom 29.06.2018

Im Mai hat Stefan Kirstätter das vielversprechende Revival seines 17 Jahre monatlich laufenden Carambo-Formats „London Calling“ eingeläutet.





Clubkultur // Tagestipp vom 26.06.2018

Als inzwischen reine Event-Location öffnet der Durlacher Hubraum die Tore seit dem Frühjahr im Rahmen seiner diversen Veranstaltungsformate regelmäßig für Stammgäste und Strandliebhaber.





Clubkultur // Tagestipp vom 23.06.2018

Bei der „Kitchen Tunes“-Reihe feiert das Auge mit.





Clubkultur // Tagestipp vom 23.06.2018

Zwölf verspulte, vielseitige, nicht unbedingt perfekt abgemischte und oft von Freunden produzierte Tracks hat Lena Willikens jüngst für die „Selectors“-Reihe von Dekmantel ausgewählt.





Clubkultur // Tagestipp vom 24.05.2018

Mit der ausverkauften Show von Rapper Contra K (mit und ohne Orchester) legt die neue Veranstaltungsreihe „Die beste Nacht – ein Act zwei Shows“ einen super Start hin!





Clubkultur // Tagestipp vom 16.05.2018

Wenn im Hof der Majolika Manufaktur Feierabend angesagt ist, legt die Cantina erst richtig los.