Aua & Angst

Clubkultur // Artikel vom 17.11.2018

Neue Sounds in der Fettschmelze.

Das queerfeministische DJ-Duo Aua & Angst, irgendwo zwischen Bochum, Hannover und Berlin beheimatet, spielt genre-bending Sets, in denen Pop-Samples mit Schwergewichts-Bässen clashen – Princess Nokia trifft Beyoncé zum Footwork-Tänzchen.

Thirdworldlabour vom Kollektiv 76666 macht den Local Support und hat mit „Urban Temple“ eine EP voller digital-esoterischer Sample-Gebete frisch draußen. -fd

Sa, 17.11., 23 Uhr, Fettschmelze, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 2.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL