Aus „Lautstark“ wird „Laut & Kantig“

Clubkultur // Artikel vom 14.01.2017

„Aus Raider wird Twix, aus der Lautstark-Party die Laut & Kantig Party“, schreibt DJane Christiane Falk (Ex-Das-Ding-Lautstark) über ihr neues Partyformat, mit dem sie sich vom SWR „Jugendsender“ entkoppelt.

Gitarren dominieren natürlich weiter die „Laut & Kantig“-Partys, angefangen von Indie-Sounds wie Kraftclub oder Mando Diao über Punkrock von den Beatsteaks, Rise Against oder NOFX bis zu Klassikern wie Rage Against The Machine oder System Of A Down und natürlich neuen aktuellen Sounds von Bilderbuch & Co.

Sa, 14.1., 22 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 6.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL