Bar Oriente

Clubkultur // Artikel vom 16.10.2015

Nach der Sommerpause groovt sich die im Mai offiziell wiedereröffnete Bar Oriente so langsam ein.

Am Fr, 16.10. lassen die drei Ettlinger „Sons Of Sound“-Brüder Roman (Gesang/Bass), Johann (Gitarre) und Hubert Beselt (Schlagzeug) ab 21 Uhr ihr Metal-Material vom kommenden Album „In The Circle Of The Universe“ hören; bei der traditionellen „Reggae Horror Picture Show“ (Sa, 31.10., 22 Uhr) mit den Curbside Prophets und dem Songwriting-Quartett On A Fence (Sa, 24.10., 21 Uhr) behält der Offbeat die Oberhand.

Nie schlecht wird die gute alte auf 80er- und 90er-Trash getrimmte „Bad Taste Party“ (Sa, 17.10., 23 Uhr); wer verkleidet einläuft, zahlt fünf statt acht Euro, Mucke macht das Hamburg-Bremer DJ-Duo. Für drei statt fünf Euro tanzt, wer zur „Elektro Swing Dress-up Party“ (Fr, 23.10., 23 Uhr) mit Solar & Stratos entsprechend gekleidet ist. Und alle Kutten- und Mattenträger freuen sich ab sofort jeden zweiten Samstag im Monat auf den neuen „Metal-Abend“ (Sa, 14.11., 20 Uhr). -pat

Hirschstr. 18, Karlsruhe, Di/Mi/Do 20-1 Uhr, Fr+Sa 20-3 Uhr
www.bar-oriente-karlsruhe.de
www.facebook.com/oriente.ka

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 2.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Clubkultur // Tagestipp vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.





Clubkultur // Tagestipp vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.





Clubkultur // Tagestipp vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.





Clubkultur // Tagestipp vom 01.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände wird nach dem Auftritt von Fritz Kalkbrenner zwei weitere Male zum Autorave-Floor.



Clubkultur // Tagestipp vom 17.06.2020

Die Situation und der Ausblick für die Alte Hackerei ist und bleibt angespannt.





Clubkultur // Tagestipp vom 26.05.2020

Als Antwort darauf, dass seit Mitte März das gesamte Nachtleben behördlich stillgelegt ist, um die Ausbreitung des Corona-Virus’ zu unterbinden, erklärte sich Berlin Clubkulture solidarisch und bringt mit unitedwestream.org den größten digitalen Club nach Hause.





Clubkultur // Tagestipp vom 15.05.2020

Als erste geschlossen, als letzte wieder geöffnet – auch wenn jetzt schon vielerorts über diverse Lockerungen gesprochen wird, ist eine Öffnung für Clubs und Livekonzerte noch lange nicht absehbar.





Clubkultur // Tagestipp vom 03.04.2020

Nach dem Club Stadtmitte bietet auch die Alte Hackerei ihrem Publikum Hilfe zur Selbsthilfe, um den kompletten Einnahmenausfall in der Corona-Krise zu überbrücken.





Clubkultur // Tagestipp vom 01.04.2020

Der Musikclub Stadtmitte befindet sich aufgrund des Corona-Shutdowns in einer existenzbedrohlichen Situation.