Bento

Clubkultur // Artikel vom 16.05.2013

Ausgewogene und abwechslungsreiche „Ohrnährung“, die auch lecker schmecken darf, gibt es jeden Donnerstag ab 19 Uhr im Bento.

Auf dem Plan steht HipHop aus allen Zeitaltern mit (Vitamin?) 2xC (16.5.) genauso wie die bizarre elektronische Molekularkost von Sex-Tags-Maniac Jago (23.5.).

Rautzi vom Pforzheimer Plattenbrunch liest die besten Krümel aus Beats, Funk & Soul zusammen (30.5.), der Köln-Karlsruher DJ Zipo fragt sich, Wave und Indie drehend, „Who Killed Mr. Moonlight?“ (6.6.) und S.u.R. & Limon vom Playground mischen die angemessene Portion Disco und House unter (13.6.).

Sonntagmorgens ab 11 Uhr darf beim Brunch dann tatsächlich reingebissen werden, abends läuft der Tatort und die „Bento Düne“ hat am Di, 11.6. ab 19 Uhr für Vorlesewillige geöffnet. Außerdem ist eine weitere Ausgabe der „Wohnzimmermusik“, die musikalische Klein-Acts mit Biergenuss verbindet, in Planung. Der Termin wird rechtzeitig online bekanntgegeben. -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 5.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL