Bento

Clubkultur // Artikel vom 16.06.2013

Die Boiler-Room-Optik des Flyers führt komplett ir(r)e.

Desmond F. Kelly hat so rein gar nichts mit Laptop und Plattenspieler zu tun – die bento-Reihe „Wohnzimmermusik“ bereichert der pub-erprobte Barde stattdessen mit gälischen Liedern und Irish Folk (Di, 18.6., 20.30 Uhr). Elektronischer wird’s dann mit Robin Brass, bekannt von den Sous-Terrain Schamanen, der am Do, 20.6. House-Platten dreht, während Nicky McFly eine Woche drauf (27.6.) knackigen Funk & Soul aus den 60ern und 70ern auflegt.

Außerdem im donnerstäglichen DJ-Programm, jeweils ab 19 Uhr: Suuaves Mischung aus Funk, Jazz und Deep House (4.7.) sowie Fabian Huismans (11.7.), der bestimmt auch einige seiner verspielten Eigenproduktionen im Set hat. Teilnehmer des Musik-Workshops „Songs 1“ präsentieren am Sa, 22.6. ab 20 Uhr ihre selbst produzierten Stücke.

Gleichzeitig startet die Fotografie-Ausstellung von Jonas Zilius (Foto), die am Sa, 6.7. von Erika Wagners Aquarellen und Acrylgemälden unter dem Titel „Schlag auf Schlag“ abgelöst wird. Am Di, 9.7. steht die Vorlese-Bühne „bento.düne“ ab 19 Uhr offen und zum Tatort-Schauen rottet man sich sonntags zur Primetime zusammen. -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 8?

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Clubkultur // Tagestipp vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.





Clubkultur // Tagestipp vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.





Clubkultur // Tagestipp vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.





Clubkultur // Tagestipp vom 01.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände wird nach dem Auftritt von Fritz Kalkbrenner zwei weitere Male zum Autorave-Floor.



Clubkultur // Tagestipp vom 17.06.2020

Die Situation und der Ausblick für die Alte Hackerei ist und bleibt angespannt.





Clubkultur // Tagestipp vom 26.05.2020

Als Antwort darauf, dass seit Mitte März das gesamte Nachtleben behördlich stillgelegt ist, um die Ausbreitung des Corona-Virus’ zu unterbinden, erklärte sich Berlin Clubkulture solidarisch und bringt mit unitedwestream.org den größten digitalen Club nach Hause.





Clubkultur // Tagestipp vom 15.05.2020

Als erste geschlossen, als letzte wieder geöffnet – auch wenn jetzt schon vielerorts über diverse Lockerungen gesprochen wird, ist eine Öffnung für Clubs und Livekonzerte noch lange nicht absehbar.





Clubkultur // Tagestipp vom 03.04.2020

Nach dem Club Stadtmitte bietet auch die Alte Hackerei ihrem Publikum Hilfe zur Selbsthilfe, um den kompletten Einnahmenausfall in der Corona-Krise zu überbrücken.





Clubkultur // Tagestipp vom 01.04.2020

Der Musikclub Stadtmitte befindet sich aufgrund des Corona-Shutdowns in einer existenzbedrohlichen Situation.