Bento

Clubkultur // Artikel vom 16.10.2014

Lesen und lesen lassen, selbst die „Dühne“ entern oder sich zuhörend mit durch die Textwüste kämpfen – im Bento sind noch Abenteuer möglich.

Schon seit mehreren Jahren hat das offene Vorleseformat in Bar-Atmosphäre hier seinen Platz gefunden. Die nächste freiwillige Dünen-Exkursion startet am Mi, 12.11. um 20 Uhr. Tags zuvor um die selbe Zeit probt, wie jeden Dienstag, der Kneipenchor – auch hier ist Mitmachen erlaubt.

Nicht zwingend so interaktiv, aber dennoch nicht minder intensiv sind die DJ-Donnerstage: Am 16.10. spielt sich Phonosoul durch Disco, Soul und Funk, Big-Bait-Papa Peter Clamat schickt sieben Tage später die Slow-House-Schnecke ins Rennen (23.10.), Simone Müller aka Ryoba (30.10.) hat diesen Sommer die „Sharer“-EP auf dem Karlsruher Digital-Technolabel Sub Circles Records rausgehauen, Martin Elble vom klangvollen Rebland.fm schiebt zwischen Disco und House auch mal eine Gitarren- oder HipHop-Nummer (6.11.) und gänzlich Rap-infiziert ist schließlich 2xC (13.11.). Noch zwei Dates: Sonntags gibt’s Brunch ab 11 und Tatort um 20.15 Uhr. -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 2?

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL