Bento-Closing

Clubkultur // Artikel vom 14.04.2016

Das bento sagt bye bye.

Fast ein ganzes Jahrzehnt lang hat es mit Café und Bar, Lesebühne und DJs, Brunch und Tatort, Kneipenchor und Ausstellung den Werderplatz mitgeprägt. Betreiberin Angela Wagner sagt „allen Gästen, allen Unterstützern, allen DJs ein großes Dankeschön für die vielen tollen Jahre in diesem kleinen wunderbaren Ort in der Südstadt“.

Booker Hendrik Vogel schließt sich – mit einem Extra-Shoutout an den Bento-Erfinder Karsten Schlesier – an. Er selbst hat dort seine ersten Partys bespielt, vielen DJs eine der oft ersten Gelegenheiten vor Ort gegeben, sich auszuprobieren, und mit den DJ-Donnerstagen einen beliebten Szene-Treffpunkt etabliert. Deren Numero  279 und 280 werden die letzten sein: am 14.4. mit Vogel und Roman Mühlschlegel, den 21.4. bestreiten Jago, S.u.R. und Limon – je von 19-22 Uhr. Am Sa, 23.4. tragen die Gäste ein letztes Mal die Sofas und Sessel vom Werderplatz ins Innere.

Zur ganztägigen Abschlussparty tummeln sich Ganja Riddim, die Niller Records Crew, Roman Mühlschlegel, Jago, Hendrik Vogel, DJ Stean, Johnec Kaasman und wer weiß noch wer an den Plattenspielern – Details bei Facebook, danach ist dicht. Auch von INKA ein dickes Dankeschön! -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 7?

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Clubkultur // Tagestipp vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.





Clubkultur // Tagestipp vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.





Clubkultur // Tagestipp vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.





Clubkultur // Tagestipp vom 01.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände wird nach dem Auftritt von Fritz Kalkbrenner zwei weitere Male zum Autorave-Floor.



Clubkultur // Tagestipp vom 17.06.2020

Die Situation und der Ausblick für die Alte Hackerei ist und bleibt angespannt.





Clubkultur // Tagestipp vom 26.05.2020

Als Antwort darauf, dass seit Mitte März das gesamte Nachtleben behördlich stillgelegt ist, um die Ausbreitung des Corona-Virus’ zu unterbinden, erklärte sich Berlin Clubkulture solidarisch und bringt mit unitedwestream.org den größten digitalen Club nach Hause.





Clubkultur // Tagestipp vom 15.05.2020

Als erste geschlossen, als letzte wieder geöffnet – auch wenn jetzt schon vielerorts über diverse Lockerungen gesprochen wird, ist eine Öffnung für Clubs und Livekonzerte noch lange nicht absehbar.





Clubkultur // Tagestipp vom 03.04.2020

Nach dem Club Stadtmitte bietet auch die Alte Hackerei ihrem Publikum Hilfe zur Selbsthilfe, um den kompletten Einnahmenausfall in der Corona-Krise zu überbrücken.





Clubkultur // Tagestipp vom 01.04.2020

Der Musikclub Stadtmitte befindet sich aufgrund des Corona-Shutdowns in einer existenzbedrohlichen Situation.