Bento: Indie Clash, Elektro Beats...

Clubkultur // Artikel vom 14.11.2009

...und jede Menge weitere Neuigkeiten haben sich Angela Wagner und ihr Team für ihre schnuckelige Café-Bar am Werderplatz einfallen lassen.

Passend zum Wetter gibt’s auf der bento.couch Heißen Weißen und Glühwein und obendrein immer dienstags leckere Suppen. Ebenfalls neu ist die monatliche bento.bühne.

Den So, 15.11. kann man idealerweise ab 11 Uhr beim bento.brunch beginnen, ab 19 Uhr startet dann die offene Lesebühne für jeden und jede, egal ob es nun Gedichte oder Prosa, Selbstgeschriebenes oder Fremdes ist.

Das donnerstägliche bento.buffet bekommt wieder musikalische Unterstützung – einmal im Monat (Do, 10.12.) legt Hendrik Vogel (Nugath) Elektro-Beats auf. Auch der IndieClash von Christoph Esch wird fortgeführt: Die nächsten Dates sind Mi, 18.11. und Mi, 2.12., Beginn ist je 19 Uhr. -rowa

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 8.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Thomas „Ketch“ Weinmann, DJ

Clubkultur // Artikel vom 26.03.2021

Eigentlich ist Ketch, bürgerlich Thomas Weinmann, eine Frohnatur schon von Berufs wegen.

Weiterlesen …




Kitchen Tunes Lux

Clubkultur // Artikel vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.

Weiterlesen …




Substage-Apéro

Clubkultur // Artikel vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.

Weiterlesen …


Electric Monk & Compost Records Night

Clubkultur // Artikel vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.

Weiterlesen …


Verschoben: Electric Monk

Clubkultur // Artikel vom 01.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände wird nach dem Auftritt von Fritz Kalkbrenner zwei weitere Male zum Autorave-Floor.

Weiterlesen …


Alte Hackerei: Drohende Insolvenz

Clubkultur // Artikel vom 17.06.2020

Die Situation und der Ausblick für die Alte Hackerei ist und bleibt angespannt.

Weiterlesen …