Big Bait Labelnacht

Clubkultur // Artikel vom 26.04.2013

Big Bait steht für einen großen Köder beim Angeln – und ein Houselabel aus Karlsruhe.

Seit vier Jahren ziehen die Betreiber Peter Clamat und Annette Sihler regelmäßig neue Talente an Land und mittlerweile internationale Kreise. Zur Feier von nunmehr 13 Releases gibt’s eine Party mit Seltenheitswert: Es spielen ausschließlich Live-Acts!

Mit von der Partie sind Scherbe, der auch auf dem sympathischen Dresdner Label Uncanny Valley releast, Neuzugang De:pot aus Gera, der Mannheimer Aleph Jones, seit bald zwei Jahrzehnten live unterwegs, und Profishuffler Peter Clamat selbst. -fd

Fr, 26.4., 23 Uhr, Vanguarde, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 8.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Die Querfunker stellen sich vor: „Die große Rhythmusshow“ von Martin & NZ

Clubkultur // Artikel vom 05.11.2021

„Die große Rhythmusshow“ sendet traditionell das Allerbeste aus dem „Rhythmusshow“-Universum.

Weiterlesen …




Thomas „Ketch“ Weinmann, DJ

Clubkultur // Artikel vom 26.03.2021

Eigentlich ist Ketch, bürgerlich Thomas Weinmann, eine Frohnatur schon von Berufs wegen.

Weiterlesen …


Kitchen Tunes Lux

Clubkultur // Artikel vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.

Weiterlesen …


Substage-Apéro

Clubkultur // Artikel vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.

Weiterlesen …


Electric Monk & Compost Records Night

Clubkultur // Artikel vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.

Weiterlesen …