Block -- C und Carambolage News

Clubkultur // Artikel vom 17.11.2007

Der Block -- C hat ab November nun ein Konzept. Montag und Mittwoch wird die obere Etage mit dem darunter liegenden Le Carambolage verbunden.

Geöffnet werden beide Ebenen ab 21 Uhr. Der Zugang nach oben erfolgt über den beliebten Bierhof des Carambolage. Die Montagspartyreihe für alle im Block C heißt ab jetzt  C-Lounge, es gibt deutsche Musik von 1901 bis morgen (Schlager, NDW, Rock, Pop, Charts, Electro), Video-Montagen, Schlager- und Game-Shows, Werbe-Clips und Serien aus alten Zeiten. Los geht es ab 21 Uhr. Der sowieso schon überfüllte Mittwoch im Carambolage wird durch den zweiten, elektronisch beschallten Floor entlastet. Oben sorgen die Könner Degenhardt & Heiss für digitalen Funk, und es darf geraucht werden... 

Dienstag und Donnerstag ist der Block -- C Männern vorbehalten und schon ab 12 Uhr geöffnet, freitags und samstags finden unterschiedliche Partys statt. Potenzielle Veranstalter können sich gerne vor Ort melden. Im November stehen folgende Events fest: 17.11. Painball (Mixed Fetish-Party) und 24.11. eine Caribbean Night mit Salsa, Merengue und Bachata.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 5.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL



Live Coding Hacklab

Clubkultur // Artikel vom 28.01.2022

Live-Coding hat sich innerhalb weniger Jahre zu einer der beliebtesten Performance-Praktiken für elektronische Musik gemausert.

Weiterlesen …




Die Querfunker stellen sich vor: „What’s Inside The Box?“ von Christoph „Toolbox“ Holzwarth

Clubkultur // Artikel vom 03.12.2021

Hinter dem vielseitigen Alias Toolbox steht Christoph Holzwarth, neben seiner Tätigkeit als Sendetechniker bei Querfunk ist er Musikproduzent und Host der Musiksendung „What’s Inside The Box?“, in der sich der 25-Jährige ganz locker durch alle House- und Dance-Untergenres wühlt.

Weiterlesen …


IG Clubkultur: Offener Brief „Ausgetanzt“

Clubkultur // Artikel vom 02.12.2021

In einem offenen Brief mit dem Titel „Ausgetanzt – jetzt Klarheit für BetreiberInnen & KulturakteurInnen schaffen“ wendet sich die Interessengemeinschaft Clubkultur Baden-Württemberg im Vorfeld der neuen Corona-Beschlüsse an die Landespolitik.

Weiterlesen …




Die Querfunker stellen sich vor: „Die große Rhythmusshow“ von Martin & NZ

Clubkultur // Artikel vom 05.11.2021

„Die große Rhythmusshow“ sendet traditionell das Allerbeste aus dem „Rhythmusshow“-Universum.

Weiterlesen …


IG Clubkultur: Offener Brief zur neuen Corona-Verordnung des Landes

Clubkultur // Artikel vom 18.10.2021

Offener Brief der Interessengemeinschaft Clubkultur Baden-Württemberg an den Amtschef des Sozialministeriums Uwe Lahl.

Weiterlesen …