Body Language Six

Clubkultur // Artikel vom 01.07.2008

Die Mix-Serie von Get Physical lehnt sich etwas an die berühmten DJ-Kicks von Studio k7 an, ist aber schlicht genauso empfehlenswert.

"Body Language Six" kommt von den Junior Boys. Wer nun Elektronik-Pop im 80s-Style erwartet, kann gleich weiterlesen. Außer "I'm Still Searching" von Visage, das in diesem Kontext supermodern wirkt, und Kelley Polars großartigem "Rosenband"-Remix (zum Glück instrumental) ist das alles State Of The Art in Sachen Minimal und House.

Namen wie Chloe, DJ Hell, die luftigen Houser Studio, Supermayer oder Matthew Dear in teils seltenen Remixen lassen keinerlei Wünsche offen. Tolle und dazu sommertaugliche Compi! -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE CLUBKULTUR BEITRÄGE





Oktoberfest Goes Topsy Vol. II

Clubkultur // Artikel vom 22.09.2017

Das U-Boot wird nach der Partypremiere 2016 wieder zum blau-weißen Festzelt, wenn in Süddeutschlands dienstältestem Club zum zweiten Mal Oktoberfest gefeiert wird.

>   mehr lesen...




Rheingrün Open Air 2017

Clubkultur // Artikel vom 16.09.2017

Die grünen Wiesen mit alten Bäumen rund ums Milchhäusle im Rappele direkt am Rheinufer bilden eine ideale Kulisse für das House-/Techno-Open-Air des Gotec.

>   mehr lesen...




Zehn Jahre „More Fire!“

Clubkultur // Artikel vom 09.09.2017

Am 22.9.2007 brannte die Rockes das erste Mal.

>   mehr lesen...




Fettschmelze

Clubkultur // Artikel vom 30.07.2017

Die Clubnächte in der Fettschmelze machen Sommerpause.

>   mehr lesen...


Blue Village & Sea Sand

Clubkultur // Artikel vom 29.07.2017

Am Giesen-See findet das „Blue Village Open Air“ statt.

>   mehr lesen...




Blue Village Electronic Music Open Air 2017

Clubkultur // Artikel vom 29.07.2017

Freak ’n Jones launchen mit „Blue Village“ ein neues „Electronic Music Open Air“.

>   mehr lesen...




Fettschmelze

Clubkultur // Artikel vom 01.07.2017

Die Fettschmelze holt DJs nach Karlsruhe, die hier bislang keinen Halt gemacht haben.

>   mehr lesen...


Darshan Jesranis & Markus Kavka

Clubkultur // Artikel vom 30.06.2017

Zusammen mit dem DJ und Producer Morgan Geist bildete der New Yorker Darshan Jesrani „Metro Area“.

>   mehr lesen...