Café Dom

Clubkultur // Artikel vom 16.04.2010

Mal abgesehen von seinen Events bietet das Café Dom für Studenten per se schon einiges.

Kostenloses W-Lan, von Mo-Fr gibt’s von 11-15 Uhr Studiessen ab 3,50 Euro, und auch der Kaffeeklatsch Mo-Fr von 14-18 Uhr mit Kaffee plus Kuchen für drei Euro ist einen Abstecher wert. Immer donnerstags ab 19 Uhr werden zudem Cocktail-Klassiker zum Studi-Preis gemixt.

Jeden Di ab 19 Uhr spielen Los Maddafunkers Danceclassics von den 70ern bis heute, und aus allen Nähten platzt  das Dom regelmäßig beim electroiden Klick Klack Club – zum nächsten Mal am Fr, 16.4. ab 21 Uhr. Am Fr, 23.4. ab 21 Uhr spielt Singer-Songwriter Sebastian Niklaus mit seiner Band eigenen Pop/Rock live, bevor am Sa, 24.4. ab 21 Uhr DJ Raphael Rack seine „Sexy Vinyl“-Reihe mit rarem Vinyl-Only-Material fortsetzt.

Am Fr, 7.5. ab 20 Uhr steigt eine Goldkettchen- und Schlaghosen-Revivalparty, stilgerecht mit Sounds von Billy Idol, Michael Jackson, den Ärzten, Dr. Alban oder Snap unterfüttert. Den wahren Electro-Underground gibt’s dann bei Live Electrix zu erleben: Am Mi, 12.5. ab 20 Uhr nutzen Robin Raubvogel, Voodoodecoder  und Stefan Czech wieder alle Möglichkeiten am Mischpult. -rw

Café Dom, Hirschhof, Karlsruhe-City
www.cafe-dom.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 9.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL