Canibal Cooking Club & Dubwars

Clubkultur // Artikel vom 15.10.2010

Gute Doppelshow im Gotec!

Dubwars sind deutschlandweit organisiert – der ein oder andere hat vielleicht schon die Dubwars-Shirts im Starwars-Design gesehen. Die Mischung aus HipHop, Dubstep und Drum’n’Bass macht’s. „Tiefe Bässe im Bauch und eingängige Melodien im Herzen“ könnte man auch sagen, wenn man es romantisch mag. Slazenjah ist einer der ständigen Begleiter der Dubwars-Crew und war einst Drum & Bass DJ und MC bei der aus Karlsruhe stammenden Dark Society.

Ridick und Zombeatz kommen aus dem Mobilat in Heilbronn, Sickhead und MC Steppsen aus Mannheim. Support kommt von Drummachine Nico (als DJ). Auch die Herrscher der Küchengeräte sind im Rahmen des Dirt Club zurück. Seit 2003 gibt’s das Kannibalen-Label CCC von Hydro (Alex) und Error (Tobias). Daneben veröffentlichen aber beide u.a. bei  Miditonal, Kugelbox, Scatty-Brainz oder Ego-Plastix.-rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 3?

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Die Querfunker stellen sich vor: „Die große Rhythmusshow“ von Martin & NZ

Clubkultur // Artikel vom 05.11.2021

„Die große Rhythmusshow“ sendet traditionell das Allerbeste aus dem „Rhythmusshow“-Universum.

Weiterlesen …




Thomas „Ketch“ Weinmann, DJ

Clubkultur // Artikel vom 26.03.2021

Eigentlich ist Ketch, bürgerlich Thomas Weinmann, eine Frohnatur schon von Berufs wegen.

Weiterlesen …


Kitchen Tunes Lux

Clubkultur // Artikel vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.

Weiterlesen …


Substage-Apéro

Clubkultur // Artikel vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.

Weiterlesen …


Electric Monk & Compost Records Night

Clubkultur // Artikel vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.

Weiterlesen …