Carambolage

Clubkultur // Artikel vom 12.10.2011

Direkt gegenüber der Uni gelegen, ist das „Wohnzimmer“ unter den Clubs eine der beliebtes­ten Locations von Studenten.

Seit über 30 Jahren eine Institution im Karlsruher Nachtleben, dabei immer mit dem Finger am Puls der Popkultur, wurden hier bereits Generationen von Anhängern der Subkultur glücklich gemacht. Egal ob beim Tanzen, beim gemütlichen Abhängen, beim Billard, Kicker und Arcadegames zocken, seine Nische findet hier wohl jeder.

Auch diesen Herbst gibt’s ein vollgepacktes Programm – sieben Tage die Woche wechselnde Partys und DJs quer durch die musikalischen Gemüsegärten von Indie, Elektro, Pop, Alternative und Vintage-Sounds. Auch Anhänger von Live-Musik kommen auf ihre Kosten, wenn am 20.10. Delay Trees aus Helsinki ihren verträumten Indiepop und Colaris aus Pirmasens instrumentalen Postrock zelebrieren.

Basisdemokratisch geht es bei den Wunschkultur-Veranstaltungen zu, für einsame Herzen und neu zugezogenes Frischfleisch könnte da die Single-Night am 27.10. eine Option sein, „funky tunes“ wurden für den 11.11. gewünscht. Kunstinteressierte gehen am 3.11. zur „Heim in den Teich“-Vernissage des Karlsruher Performancekünstlers Hagen Wundbach und am 10.11. zum brandneuen Literaturabend.

Was hingegen bei der Überraschungsparty am 28.10. geboten wird, darf man selbst herausfinden. Diverse Getränkespecials für frühe Vögel am Studi-Montag und am Kult-Mittwoch bis 23 Uhr runden die Palette ab. -swi

Club Carambolage, Kaiserstr. 21, Karlsruhe
www.club-carambolage.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE CLUBKULTUR BEITRÄGE





Kap-Künstlerfasching 2017

Clubkultur // Artikel vom 23.02.2017

Das in der Kapellenstraße gelegene Kap ist die Karlsruher Faschingsfetenhochburg!

>   mehr lesen...




After-art-Party 2017

Clubkultur // Artikel vom 18.02.2017

Zum fünften Mal lädt der DJ, Producer, Clubmacher und Freund der Künste, Shahrokh Dini, Sammler, Aussteller, Künstler, Kulturschaffende, Kunstfreunde, Bohèmians und alle anderen Ausgehfreudigen zur offiziellen „After-art-Party“ ins Staatstheater.

>   mehr lesen...




After-art-Party 2017

Clubkultur // Artikel vom 18.02.2017

Spätestens seit sich das Badische Staatstheater den traditionellen „Opernball“ ersparen muss, gibt es in Karlsruhe gar keine gesellschaftlichen Großereignisse mehr, bei denen alle Generationen gemeinsam feiern.

>   mehr lesen...




Topsy meets art 2017

Clubkultur // Artikel vom 18.02.2017

Wer seinen Kunstmessenbesuch „art“-gerecht ausklingen lassen möchte, kommt am Topsy Turvy nicht vorbei!

>   mehr lesen...




Jaures

Clubkultur // Artikel vom 10.02.2017

Nach Die-Orakel-Labelchef Oliver Hafenbauer (28.1.) huschen zwei seiner Lieblingsschützlinge an die Decks der Fettschmelze.

>   mehr lesen...




Answer Code Request

Clubkultur // Artikel vom 04.02.2017

Der Berliner Producer und DJ Patrick Gräser aka Answer Code Request zählt zu den innovativsten Artists auf dem Berghain-nahen Label Ostgut Ton.

>   mehr lesen...


Lovefingers

Clubkultur // Artikel vom 03.02.2017

Am Fuße der Hollywood Hills wohnt Andrew Hogge alias Lovefingers in seinem „Balearic Garden“.

>   mehr lesen...


Orbita

Clubkultur // Artikel vom 28.01.2017

„Orbita“ geht in die zweite Runde!

>   mehr lesen...




Oliver Hafenbauer

Clubkultur // Artikel vom 28.01.2017

Wer die Orakel von Offenbach befragt, erhält Antworten in Schallform.

>   mehr lesen...