Catch The Bus 2007

Clubkultur // Artikel vom 18.10.2007

Nach einem Jahr Pause geht Catch The Bus, der größte Karlsruher Shuttle-Bus-Event in seine neue Runde.

Pünktlich zum Semesterstart pendeln am Fr, 19.10. von 20-5 Uhr wieder mehr als zehn Sonderbusse des KVV durch Karlsruhe und verbinden 25 Clubs, Bars und Kneipen zu einem großen Party-Netzwerk.

Die 2007er-Ausgabe vermeldet dabei einen neuen Rekord: Für die 9 Euro eines Tickets bekommt man in insgesamt 14 sonst eintrittspflichtigen Locations freien Einlass. Ebenfalls neu ist der zentrale Treffpunkt der beiden Buslinien am Mühlburger Tor, wodurch die Fahrzeiten für die Teilnehmer um einige Minuten verkürzt werden – was allerdings nicht alle freuen wird, sind doch die Busfahrten selbst schon ein Happening.

Mit dabei sind diesmal: Agostea, Brasil, Café Bleu, Café Emaille, Candela, CO2, Deelight Lounge, Die Krone, Die Zwiebel, Erdbeermund, Gelbe Seiten Lounge, Ginkgo, Groove, Katakombe, Kippe, Krokodil, Krokokeller, La Cage, Nachtcafé, Nachtwerk, Ohne Gleichen, Rote Taube, Titanic, Unterhaus und Unverschämt. Wer die Liste studiert, wird bemerken, dass eine ganze Reihe an Clubs und Diskotheken nicht am Start sind: Mood, Gotec, Creed, Rockatiki, Die Stadtmitte, Radio Oriente oder das Carambolage. Aber Catch The Bus ist natürlich dennoch eine gute Gelegenheit für Nightlife-Neulinge wie -Kenner, einen ausgiebigen und kostengünstigen Streifzug durch die Locations der Fächerstadt zu unternehmen. Der VVK läuft bereits bei allen Teilnehmern, allen bekannten VVK-Stellen und über www.catchthebus.de, am Abend des 19.10. sind Tickets auch in den Clubs, Bars, Kneipen sowie direkt in den Bussen erhältlich.

Fr, 19.10., 20 Uhr, Karlsruhe, Innenstadt
www.catchthebus.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





15 Jahre Zapata Soundz

Clubkultur // Tagestipp vom 11.12.2017

Die erste „Zapata Soundz“-Show im Partykeller der Ex-Steffi war eine Notgeburt.

>   mehr lesen...




Topsy-Nikolaus-Party 2017

Clubkultur // Tagestipp vom 09.12.2017

Hoch her geht’s bei der traditionellen „Nikolaus-Party“ in Süddeutschlands dienstältestem Club.

>   mehr lesen...




Partisan Politrickz@More Fire!

Clubkultur // Tagestipp vom 09.12.2017

Bei der letzten Party des Jahres bekommt Karlsruhes Vorzeige-Reggae- und Dancehall-Soundsystem wieder mal Besuch aus Reutlingen.

>   mehr lesen...




Marko Fürstenberg

Clubkultur // Tagestipp vom 25.11.2017

Der Leipziger ist als Producer im deepen Techno und Dub Techno zuhause, in seinen Livesets finden sich aber auch viele weitere Facetten.

>   mehr lesen...




Bobbie & Snow

Clubkultur // Tagestipp vom 25.11.2017

In Hamburg ist Moni Koever eine bunte Hündin.

>   mehr lesen...




Die Stadtmitte

Clubkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

„Fühl dich wie zu Hause, nur lauter!“ ist das Motto der Stadtmitte mit ihren beiden Floors, wobei der Saal meist von New Noise auch für Konzerte genutzt wird.

>   mehr lesen...




Algorave

Clubkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

„Algorave“-Nächte stehen für tanzbare elektronische Musik, die algorithmisch erzeugt wird.

>   mehr lesen...


Tieftontherapie: Signal

Clubkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Mit dem jungen Rotterdamer Jonathan Kievit aka Signal präsentiert die Tieftontherapie ein Ausnahmetalent, das mit seinen erst 19 Lenzen schon auf VÖs bei renommierten Drum’n’Bass-Labels wie Critical Music, Invisible Rec., Renegade Hardware oder Lifestyle verweisen kann.

>   mehr lesen...




IMA Experiments: Shruti Loops

Clubkultur // Tagestipp vom 04.11.2017

Field-Recordings aus urbanen Ballungsräumen treffen auf Pop-Songs der 1980er und 90er Jahre, werden bearbeitet und vermengt und schließlich auf analogen Radio-­Apparaten wiedergegeben.

>   mehr lesen...