Compilations

Clubkultur // Artikel vom 31.05.2009

James Yancey alias J. Dillas Tod 2006 war ein herber Verlust für den HipHop.

Auf „Dillantholoy I“ (Rapster/K7) sind „Productions For Various Artists“ versammelt, überwiegend relaxte Dopebeats wie z.B. die Entspannungsorgie „Runnin“ für The Pharcyde, De la Soul, Amp Fiddler, E. Badu oder „Full in Love“ mit seiner eigenen Band Slum Village.

„New Funk Voices“ ist eine mit 19 Songs randvoll gepackte Compi, die frische Funk-Stimmen zu (meist) alt klingenden neuen Grooves versammelt. Mit u.a. Nils Landgrens Funk Unit, The Herbaliser, Quantic und Candy Dulfer, Anspieltipp ist z.B. der einzige nicht-antike Track von Club de Belugas (Lola’s World).

„Ambient“ als Stil steht heute oft nur noch für eine klebrige Klang-Wabermasse. Nicht bei der Stil-Ikone Compost: Auf „Compost Ambient“ (Groove Attack) fehlt zwar Ambient-Music-Erfinder Brian Eno, aber dafür gibt’s jede Menge lässigen Stoff aus dem Compost-Katalog sowie tolle neue Tracks. Anspieltipps sind die beiden Ennio-Morricone-Remixe von Raw Deal und Needs, Minus 8 und natürlich Karma.

Musikantiquar „Dimitri From Paris“ war für „Presents Nightdubbin“ (BBE) mal wieder am Buddeln und hat Dubversions von 80s-Tracks ertrüffelt, wie sie damals meist auf der B-Seite von Maxis zu finden waren. Namen wie D-Train, Raw Silk, Cloud oder Electric Dread kennt heute kein Mensch mehr, ihre Sounds allerdings wirken gleichzeitig vertraut wie neu. -rowa

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 6?

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Clubkultur // Tagestipp vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.





Clubkultur // Tagestipp vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.





Clubkultur // Tagestipp vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.





Clubkultur // Tagestipp vom 01.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände wird nach dem Auftritt von Fritz Kalkbrenner zwei weitere Male zum Autorave-Floor.



Clubkultur // Tagestipp vom 17.06.2020

Die Situation und der Ausblick für die Alte Hackerei ist und bleibt angespannt.





Clubkultur // Tagestipp vom 26.05.2020

Als Antwort darauf, dass seit Mitte März das gesamte Nachtleben behördlich stillgelegt ist, um die Ausbreitung des Corona-Virus’ zu unterbinden, erklärte sich Berlin Clubkulture solidarisch und bringt mit unitedwestream.org den größten digitalen Club nach Hause.





Clubkultur // Tagestipp vom 15.05.2020

Als erste geschlossen, als letzte wieder geöffnet – auch wenn jetzt schon vielerorts über diverse Lockerungen gesprochen wird, ist eine Öffnung für Clubs und Livekonzerte noch lange nicht absehbar.





Clubkultur // Tagestipp vom 03.04.2020

Nach dem Club Stadtmitte bietet auch die Alte Hackerei ihrem Publikum Hilfe zur Selbsthilfe, um den kompletten Einnahmenausfall in der Corona-Krise zu überbrücken.





Clubkultur // Tagestipp vom 01.04.2020

Der Musikclub Stadtmitte befindet sich aufgrund des Corona-Shutdowns in einer existenzbedrohlichen Situation.