Copa Carambo

Clubkultur // Artikel vom 11.06.2014

Fußball glotzen und trotzdem clubben kann man im „Club, der dich liebt“, wo im Hof auf großer Leinwand alle Spiele der deutschen Elf sowie die Finalrunden verfolgt werden können.

Von dort hat man es nicht weit zur Bar und natürlich zur Tanzfläche. Dort angekommen, wartet am Fr, 4.7. DJ Machmalalla und sein Kreuz-und-Quer-Mix von „Wünsch dir was“, der Mitbestimmungsparty, bei der die Gäste vor Ort oder via Facebook zeigen können, was ihnen zum Partymachen taugt.

Nicke mit dem Beat und beweg deinen Arsch bei Ka-Boom am Fr, 11.7., wenn die DJs Onetake und 4Finger das Carambo zum Bersten bringen. Ebenfalls interaktiv geht’s bei der Jack Daniel’s Alternative Rocknight am Sa, 12.7. zu, bei der die Gäste wieder mitbestimmen, was aus den Bereichen Hard, Heavy und Alternative aufgelegt werden soll. -swi

Kaiserstr. 21, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 1.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Thomas „Ketch“ Weinmann, DJ

Clubkultur // Artikel vom 26.03.2021

Eigentlich ist Ketch, bürgerlich Thomas Weinmann, eine Frohnatur schon von Berufs wegen.

Weiterlesen …




Kitchen Tunes Lux

Clubkultur // Artikel vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.

Weiterlesen …




Substage-Apéro

Clubkultur // Artikel vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.

Weiterlesen …


Electric Monk & Compost Records Night

Clubkultur // Artikel vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.

Weiterlesen …


Verschoben: Electric Monk

Clubkultur // Artikel vom 01.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände wird nach dem Auftritt von Fritz Kalkbrenner zwei weitere Male zum Autorave-Floor.

Weiterlesen …


Alte Hackerei: Drohende Insolvenz

Clubkultur // Artikel vom 17.06.2020

Die Situation und der Ausblick für die Alte Hackerei ist und bleibt angespannt.

Weiterlesen …