Credit 00 – „Icecream EP“

Clubkultur // Artikel vom 01.11.2013

Perfekte Release-Zeit für eine „Icecream EP“ (Uncanny Valley).

Geschmeidige Synthie-Mixturen in verschiedenen Geschmacksrichtungen zwischen housig und electroid, mit ganzen Bassline-Stücken und zarten Vocal-Streuseln.

Jede der vier Kugeln sitzt sicher auf einer trockenen Waffel aus Drummachine-Grooves. Da schmilzt auch nichts nervig die Tüte runter, die Platte ist zu cool. -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 3.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL