Da liegt Musik im Gold – Tatjana Reiner

Clubkultur // Artikel vom 23.11.2007

Wer schon einmal am ersten Samstag im Monat beim „Bonbon“-Abend im Erdbeermund oder auch auf dem letzten „Feschd“ DJ Lee-Pling an den Plattenspielern gehört hat, der weiß wahrscheinlich trotzdem nicht, dass die DJane außer guter Musik auch tollen Schmuck macht.

Tatjana Reiner kauft sich Vinyl, seit sie Taschengeld bekommt und hat 2000 ihren Goldschmiedemeister in Pforzheim gemacht. Seitdem fährt sie mindestens zweigleisig. Ihre Ringe, Ohrringe und Ketten sind meist in schwerer Qualität und oft aus so widersprüchlichen Materialien wie Flusskieselstein gefasst in 750er Gold. Neben weichen und femininen Formen verwendet sie auch archaisch oder fast martialisch anmutende Muster und Zeichen.

Ihr nächstes Musikprojekt findet am 23.11. im Keller des Badischen Kunstvereins statt, wo sie mit der Künstlerin Dorcas Müller (HfG) eine Liveperformance unter dem Titel „Strahlenwirkung“ veranstaltet. Auch schmucktechnisch ist die Individualistin vielseitig und legt sich selten auf eine ganze Kollektionsreihe fest, sondern macht „schöne Einzelstücke“, die sie alle selber gerne trägt. Und Schmuck gestalten ohne dazu Musik zu hören ist natürlich ein Ding der Unmöglichkeit. Dabei ist die Leidenschaft für das gute alte Vinyl allerdings unpraktisch: „Platten muss man so oft umdrehen...“ -tav

Termin: Strahlenwirkung II Live Audio-Videoperformance, Dorcas Müller vs DJ Lee-Pling (bon bon, Karlsruhe) & Guest  Rick Masters (Motor City, Stuttgart)
Fr, 23.11., 21 Uhr, Badischer Kunstverein
www.badischer-kunstverein.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





After-art-Party 2018

Clubkultur // Tagestipp vom 24.02.2018

Wie sich die Gartenhalle in eine Feierlocation mit zwei Floors verwandeln kann, zeigt Shahrokh Dini mit seiner vom Staatstheater abgewanderten „After-art-Party“.

>   mehr lesen...




Art@Topsy

Clubkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Wer seinen Kunstmessenbesuch „art“-gerecht ausklingen lassen möchte, schaut im Topsy Turvy vorbei.

>   mehr lesen...




Zehn Jahre Blig Wohnstubendisko

Clubkultur // Tagestipp vom 27.01.2018

Nach dem Liveact mit Lonely Ulf (25.12., Underyourskin Rec., Berlin), dessen Sets sich von Slow Electro, Cumbia, Tribal-, Deep- bis zu Tech House entwickeln, schaut dann zum zehnjährigen Blig-Jubiläum am 27.1. mit Dave DK eine Berliner Techno-Legende vorbei.

>   mehr lesen...




Finn Johannsen

Clubkultur // Tagestipp vom 20.01.2018

Dieser Kerl hat viel zu sagen.

>   mehr lesen...




Niko Schwind

Clubkultur // Tagestipp vom 20.01.2018

Am 20.1. steigt das Gotec auf den Winter-World-Zug, der die dm Arena mit Headlinern wie Moguai, Pendulum oder Format:B füllen will.

>   mehr lesen...




15 Jahre Zapata Soundz

Clubkultur // Tagestipp vom 13.01.2018

Die erste „Zapata Soundz“-Show im Partykeller der Ex-Steffi war eine Notgeburt.

>   mehr lesen...




Credit 00@For The Ed

Clubkultur // Tagestipp vom 26.12.2017

Mit ihrer Partyreihe „For The Ed“ unterstützen die DJs und Produzenten Josh Elle und Roman Mühlschlegel ein Schulprojekt in Ifakara, Tansania.

>   mehr lesen...




Stufentreffen für alle 2017

Clubkultur // Tagestipp vom 23.12.2017

Das Zehnjahrestreffen der 2004er-Abiturienten des Durlacher Markgrafen-Gymnasiums ist längst zum traditionellen „Stufentreffen für alle“ geworden.

>   mehr lesen...




Neon One

Clubkultur // Tagestipp vom 22.12.2017

Als Stami-Residents stehen die Kitchen Tunes für Deep und Tech House sowie funky Remixes bekannter Klassiker.

>   mehr lesen...