Dave Vega

Clubkultur // Artikel vom 26.01.2008

Ein tolles Line Up hat die erste DarkDataMovement-Party im neuen Jahr.

Den Startschuss geben ab 22 Uhr Flip Sanders & Analogue, gefolgt von Datapimp, der vor den Frankfurtern das Tempo mit Sicherheit noch mal anziehen wird.

Danach steht der Ex-Karlsruher, Wahlfrankfurter und jetzt Neu-Berliner Dave Vega an den Decks, der seit 2003 für das Label Playhouse/Ongaku tätig ist und inzwischen in allen bekannten deutschen Clubs wie Robert Johnson, Berghain/Berlin, Cocoon oder dem Harry Klein in München aufgelegt hat. Danach wird kein Geringerer als Heiko M/S/O Platten bis zum Partyende kreiseln lassen.

Er ist mit Ata Labelgründer von Klang/Playhouse und einer der besten deutschen DJs. Auch der kleine Floor hat es in sich: Dort geben Feydh Rotan, Mitgründer der Electro Nouveau Crew in HD, Bionik als Liveact und Nico D’Acido Gas in Sachen Minimal.


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 7.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Die Querfunker stellen sich vor: „What’s Inside The Box?“ von Christoph „Toolbox“ Holzwarth

Clubkultur // Artikel vom 03.12.2021

Hinter dem vielseitigen Alias Toolbox steht Christoph Holzwarth, neben seiner Tätigkeit als Sendetechniker bei Querfunk ist er Musikproduzent und Host der Musiksendung „What’s Inside The Box?“, in der sich der 25-Jährige ganz locker durch alle House- und Dance-Untergenres wühlt.

Weiterlesen …


IG Clubkultur: Offener Brief „Ausgetanzt“

Clubkultur // Artikel vom 02.12.2021

In einem offenen Brief mit dem Titel „Ausgetanzt – jetzt Klarheit für BetreiberInnen & KulturakteurInnen schaffen“ wendet sich die Interessengemeinschaft Clubkultur Baden-Württemberg im Vorfeld der neuen Corona-Beschlüsse an die Landespolitik.

Weiterlesen …




Die Querfunker stellen sich vor: „Die große Rhythmusshow“ von Martin & NZ

Clubkultur // Artikel vom 05.11.2021

„Die große Rhythmusshow“ sendet traditionell das Allerbeste aus dem „Rhythmusshow“-Universum.

Weiterlesen …


IG Clubkultur: Offener Brief zur neuen Corona-Verordnung des Landes

Clubkultur // Artikel vom 18.10.2021

Offener Brief der Interessengemeinschaft Clubkultur Baden-Württemberg an den Amtschef des Sozialministeriums Uwe Lahl.

Weiterlesen …


IG Clubkultur: Sonder-„Applaus“ der Initiative Musik

Clubkultur // Artikel vom 30.06.2021

Der 2021 erstmals ausgerufene Sonder-„Applaus“ für kreative Formate von oder zur Unterstützung von Spielstätten während der Corona-Pandemie geht für Baden-Württemberg an die IG Clubkultur.

Weiterlesen …