Die größte Nacht der Studenten 2019

Clubkultur // Artikel vom 14.11.2019

Die Karlsruher Clubszene hat es, wie in den meisten Städten außer den Metropolen, schwer.

Hochkarätige DJ-Bookings sind die Ausnahme, das Entwickeln eigener musikalischer Profile ist angesichts des Bedeutungsverlustes von Musik insgesamt kaum möglich. Nimmt man die zahlreichen Indie-Clubs aber hinzu, ist die Vielfalt weiterhin beeindruckend. Ein Problem für die klassische Clubszene ist das Agostea: Die Discokette diktiert dank eigener Getränkeproduktion mit Kampfpreisen die Szene. Andere wie Die Stadtmitte, ziehen mit „Betreutem Trinken“ nach – ein Kreislauf, den nur die Stadt stoppen kann, indem sie endlich flatartiges Getränkedumping untersagt.

Wer sich selbst ein Bild machen will: Für 6,90 Euro im VVK kann man einige der hiesigen Clubs während der „Größten Nacht der Studenten“ mit einem Ticket scannen. Mit dabei sind auch En Vogue und Krokokeller, Die Stadtmitte, der App-Club in der Kaiserpassage, das Qubes, aus der Hirschstraße der Cen Club, Hello, der M Club (Ex-Nachtbar) und die Karlsruher Kultdisco Topsy Turvy mit ihrem originalen, futuristischen 60er-Jahre-U-Boot-Design, wo Musik und Getränkespecials komplett aufs studentische Publikum ausgerichtet sind. Erstmals am DGNDS-Start ist der Scruffy’s Irish Pub.

Bei Redaktionsschluss nicht vertreten waren z.B. das studentische AKK, wo neben Partys auch Konzerte laufen, Karlsruhes Techno-Club Gotec, die Fettschmelze (Gast-Bookings), das Unverschämt, Shahrokh Dinis Monk Bar (auch Gast-Bookings) oder der Erdbeermund (House, Techno, teils Gast-Bookings). -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 7?

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Algorave

Clubkultur // Artikel vom 21.05.2022

Algorithmen + Rave = Algorave.

Weiterlesen …




Zapata Soundz

Clubkultur // Artikel vom 13.05.2022

Nach zwei Jahren Corona-Pause hat Karlsruhes Nummer-eins-Reggae-Dancehall-Soundsystem im März und April wieder für fette Vibes sorgen dürfen – erstmalig in der Stadtmitte.

Weiterlesen …




Alien Alert

Clubkultur // Artikel vom 13.05.2022

TachDaq maghom. Qapla’!

Weiterlesen …




Good Earth Vibes For Ukraine

Clubkultur // Artikel vom 27.03.2022

„Electronic Music Beyond The Borders“ ist das Initiativenmotto der „Good Earth Vibes“-Künstler Kriz La Fraize, Ralf Heilmann, Dominik Rinnhofer und Toby O. Rink.

Weiterlesen …




Zapata Soundz Back Again

Clubkultur // Artikel vom 25.03.2022

Nach zwei Jahren Corona-Pause sorgt Karlsruhes Nummer-eins-Soundsystem in Sachen Reggae und Dancehall wieder für fette Vibes – zum ersten Mal im Club Stadtmitte.

Weiterlesen …




Die Querfunker stellen sich vor: Dunkelrot Showcase

Clubkultur // Artikel vom 19.03.2022

Die Farbe im Namen des Karlsruher DJ-Kollektivs Dunkelrot ist nicht umsonst gewählt.

Weiterlesen …


Clubkultur BW begrüßt Öffnungsschritt & fordert weitere Unterstützung

Clubkultur // Artikel vom 03.03.2022

„Mit Freude hat Clubkultur Baden-Württemberg die neue Corona-Verordnung des Landes zur Kenntnis genommen.“

Weiterlesen …


Highlights der Karlsruher Clubkultur

Clubkultur // Artikel vom 10.02.2022

Die Fächerstadt hat einiges mehr zu bieten als sein Schloss und das Zentrum für Kunst und Medien.

Weiterlesen …