Die neue Stadtmitte

Clubkultur // Artikel vom 19.09.2014

Kurz nach der INKA-Party (Fr, 19.9.) relaunched der Club Stadtmitte sein Wochenprogramm.

„Studenten & Ladies Night“ heißt es ab Oktober jeden Mittwoch: Neben den Studis kommen jetzt auch die Damen eintrittsfrei davon und erhalten obendrein bis 24 Uhr alle Getränke zum halben Preis! Die Herren trinken ebenfalls ermäßigt, sofern sie eine Lady finden, die ihre Order aufgibt. Damit der Kopf am nächsten Arbeitstag nicht ganz so schwer wird, öffnet die Stadtmitte bei hip-hop-house-lastigem Sound schon um 21 Uhr.

Und donnerstags wird künftig fremdgefeiert: Ob Lacrosse-, PH-, Powder-, Erasmus- oder Blaulicht-Party – die Gast-Dates werden nun zum festen wöchentlichen Programmpunkt. Bei „Fashion Meets Beats“ (Do, 2.10.) kann man sich beispielsweise ab 18 Uhr im Unikat Store beschallt von angesagten Karlsruher DJs eingrooven und das neue Outfit klarmachen; frisch Eingekleidete erhalten ab 21 Uhr freien Eintritt in die Stadtmitte. Wer selbst eine Fete schmeißen will, mailt an veranstaltungen@die-stadtmitte.de .

Auch am „Himmel & Hölle“-Freitag tut sich ein neuer Sound auf: Während der Club-Bereich den gediegeneren Mixed-Music-Wurzeln treu bleibt, wird im Saal neuerdings die etwas teuflischere, sprich härtere Gangart von Nirvana über Casper bis Skrillex gepflegt. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 1.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL



Live Coding Hacklab

Clubkultur // Artikel vom 28.01.2022

Live-Coding hat sich innerhalb weniger Jahre zu einer der beliebtesten Performance-Praktiken für elektronische Musik gemausert.

Weiterlesen …




Die Querfunker stellen sich vor: „What’s Inside The Box?“ von Christoph „Toolbox“ Holzwarth

Clubkultur // Artikel vom 03.12.2021

Hinter dem vielseitigen Alias Toolbox steht Christoph Holzwarth, neben seiner Tätigkeit als Sendetechniker bei Querfunk ist er Musikproduzent und Host der Musiksendung „What’s Inside The Box?“, in der sich der 25-Jährige ganz locker durch alle House- und Dance-Untergenres wühlt.

Weiterlesen …


IG Clubkultur: Offener Brief „Ausgetanzt“

Clubkultur // Artikel vom 02.12.2021

In einem offenen Brief mit dem Titel „Ausgetanzt – jetzt Klarheit für BetreiberInnen & KulturakteurInnen schaffen“ wendet sich die Interessengemeinschaft Clubkultur Baden-Württemberg im Vorfeld der neuen Corona-Beschlüsse an die Landespolitik.

Weiterlesen …




Die Querfunker stellen sich vor: „Die große Rhythmusshow“ von Martin & NZ

Clubkultur // Artikel vom 05.11.2021

„Die große Rhythmusshow“ sendet traditionell das Allerbeste aus dem „Rhythmusshow“-Universum.

Weiterlesen …


IG Clubkultur: Offener Brief zur neuen Corona-Verordnung des Landes

Clubkultur // Artikel vom 18.10.2021

Offener Brief der Interessengemeinschaft Clubkultur Baden-Württemberg an den Amtschef des Sozialministeriums Uwe Lahl.

Weiterlesen …