D.I.M.

Clubkultur // Artikel vom 04.11.2012

D.I.M, seines Zeichen schweres Geschütz beim Berliner Label Boys Noize Records, wird von vielen Eingeschworenen als der wahre Electro Hero der Szene gefeiert.

Nach 15 Jahren im Herzen des Business, mit Remixen für Depeche Mode, Fisherspooner und The Presets hat er sich diesen Titel wohl auch redlich verdient. Seine internationalen Clubhits wie "Is You" auf BoysNoize Records oder "Airbus" auf Tiga's Turbo Label bringen weltweit Dancefloors zum Beben, und machen D.I.M. bis heute zur Nummer Eins und einem Favorite für alle Techno und Electrobegeisterten.

Die Stadtmitte startet nun die nächste Attacke: Nach dem ersten Rundumschlag im Februar diesen Jahres steht nun erneut ein Top-Act des BoysNoize Records Clans an unseren Turntables: D.I.M. feiert mit euch eine unvergessliche wilde Nacht im OrangeFloor der Stadtmitte, die jedem Basshead in Erinnerung bleiben wird. Dabei präsentiert er seine neuste EP. Support gibt's vom Karlsruher Electroduo KlickKlackKlub, die den Abend gekonnt abrunden.

Fr, 9.11., Die Stadtmitte, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 1.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Clubkultur // Tagestipp vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.





Clubkultur // Tagestipp vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.





Clubkultur // Tagestipp vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.





Clubkultur // Tagestipp vom 01.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände wird nach dem Auftritt von Fritz Kalkbrenner zwei weitere Male zum Autorave-Floor.



Clubkultur // Tagestipp vom 17.06.2020

Die Situation und der Ausblick für die Alte Hackerei ist und bleibt angespannt.





Clubkultur // Tagestipp vom 26.05.2020

Als Antwort darauf, dass seit Mitte März das gesamte Nachtleben behördlich stillgelegt ist, um die Ausbreitung des Corona-Virus’ zu unterbinden, erklärte sich Berlin Clubkulture solidarisch und bringt mit unitedwestream.org den größten digitalen Club nach Hause.





Clubkultur // Tagestipp vom 15.05.2020

Als erste geschlossen, als letzte wieder geöffnet – auch wenn jetzt schon vielerorts über diverse Lockerungen gesprochen wird, ist eine Öffnung für Clubs und Livekonzerte noch lange nicht absehbar.





Clubkultur // Tagestipp vom 03.04.2020

Nach dem Club Stadtmitte bietet auch die Alte Hackerei ihrem Publikum Hilfe zur Selbsthilfe, um den kompletten Einnahmenausfall in der Corona-Krise zu überbrücken.





Clubkultur // Tagestipp vom 01.04.2020

Der Musikclub Stadtmitte befindet sich aufgrund des Corona-Shutdowns in einer existenzbedrohlichen Situation.