Electric Mood

Clubkultur // Artikel vom 23.05.2011

Die „Electric Mood“-Reihe setzt wieder einen housigen Akzent im hiesigen Clubleben.

Auf die Couchrausch-DJs (23 Uhr) folgt mit Julietta (1 Uhr, Foto) prominenter Besuch aus dem Münchner Harry Klein. Weiter macht der Karlsruher Richard Liapin Afrilounge (3.30 Uhr); die letzte Stunde meistert Gastgeber Shahrokh Dini (4.30 Uhr) höchstselbst.

Als Begleitprogramm zur Fotokunstausstellung „Doppelbelichtungen“ werden während der „Langen Nacht der uniKAte“ zudem noch Fünf-mal-fünf-Meter-Fotografien und visuelle Kunst gezeigt. Der Eintritt ist bis 24 Uhr frei, danach werden fünf Euro fällig. -pat

Fr, 27.5., 23 Uhr, Festsaal des Studentenhauses, Karlsruhe - präsentiert von INKA
www.mood-lounge.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 3?

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Thomas „Ketch“ Weinmann, DJ

Clubkultur // Artikel vom 26.03.2021

Eigentlich ist Ketch, bürgerlich Thomas Weinmann, eine Frohnatur schon von Berufs wegen.

Weiterlesen …




Kitchen Tunes Lux

Clubkultur // Artikel vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.

Weiterlesen …




Substage-Apéro

Clubkultur // Artikel vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.

Weiterlesen …


Electric Monk & Compost Records Night

Clubkultur // Artikel vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.

Weiterlesen …


Verschoben: Electric Monk

Clubkultur // Artikel vom 01.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände wird nach dem Auftritt von Fritz Kalkbrenner zwei weitere Male zum Autorave-Floor.

Weiterlesen …


Alte Hackerei: Drohende Insolvenz

Clubkultur // Artikel vom 17.06.2020

Die Situation und der Ausblick für die Alte Hackerei ist und bleibt angespannt.

Weiterlesen …