Electronic Music Discussion @ Alte Fleischmarkthalle

Clubkultur // Artikel vom 28.04.2008

Am Samstag, 3. Mai, findet in der Fleischmarkthalle auf dem Schlachthofgelände (Durlacher Allee 63) eine Nacht zur Förderung der elektronischen Musikkultur statt.

Um Nachwuchsförderung im Bereich des DJing zu betreiben, wurde ein Contest für Bedroom DJs ins Leben gerufen. Nachwuchskünstlern bietet "Karlsruhe Eins" die Möglichkeit, ein DJ-Set einzusenden (Teilnahmebedingungen online). Als attraktive Preise winken ein hochwertiger Numark-Kopfhörer, zwei Workshops der Vestax DJ-School, Interviews bei Subculture bzw. karlsruhe.eins.de und ein Club-Gig.

Headliner für diese Veranstaltung ist das Duo Esspapier Live! aus Frankfurt, die durch zahleiche Gigs in Clubs wie dem U60311 (FFM), MTW (Offenbach), Tanzhaus West (FFM) und Releases auf den Labels Kaufe Musik und Old Sail Records verstärkt auf sich aufmerksam machten.

Support gibt's von dem DeeVision-Booking-Artist Gordon S, der derzeit ebenfalls im Frankfurter Großraum seine musikalische Heimat gefunden hat. Der Mitgründer und Vorzeige-Artist des Elektronischen Kunstvereins, Mark Oliver Höll komplettiert das Line-Up. Für die Visuals zeichnet ein Video Jockey der Hochschule für Gestaltung.

Sa, 3.5., 22 Uhr, Alte Fleischmarkthalle, Durlacher Allee 62, Eintritt: 8 Euro
www.esspapier-musik.de
www.karlsruhe.eins.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 9?

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL