Ellis Dee@Drum Rotation

Clubkultur // Artikel vom 20.11.2010

Als Jungle im UK noch aus beschleunigten, abgefahrenen Reggae-Dub-Mixes bestand, spielte Ellis Dee in einer Liga mit Größen wie Grooverider oder DJ Hype und kam regelmäßig ins Milk oder Vibration.

Mit dabei ist einer der ersten deutschen D&B-MCs, MC Eddy Freeze, Support kommt von Miss Minimilk, DJ Easy G sowie Soundboy Ezy, ein neues Mitglied der Demolition Rollers.

Auf Floor II präsentiert der Dirtclub ToyBoy Manu „The Stalker“ (Dark Minimal) und Topsy Krett (Vorspiel Electronique) mit Industrial Techno. -rw

Sa, 20.11., 23 Uhr, Gotec Club, Karlsruhe
www.gotec-club.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 3?

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Die Querfunker stellen sich vor: „Die große Rhythmusshow“ von Martin & NZ

Clubkultur // Artikel vom 05.11.2021

„Die große Rhythmusshow“ sendet traditionell das Allerbeste aus dem „Rhythmusshow“-Universum.

Weiterlesen …




Thomas „Ketch“ Weinmann, DJ

Clubkultur // Artikel vom 26.03.2021

Eigentlich ist Ketch, bürgerlich Thomas Weinmann, eine Frohnatur schon von Berufs wegen.

Weiterlesen …


Kitchen Tunes Lux

Clubkultur // Artikel vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.

Weiterlesen …


Substage-Apéro

Clubkultur // Artikel vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.

Weiterlesen …