Fasching im Unverschämt

Clubkultur // Artikel vom 10.02.2012

Halligalli auf zwei Floors statt Hallenfasching.

Zur zünftigen Einstimmung am Do, 16.2. gibt’s im auch dekomäßig ganz auf die tollen Tage eingerichteten UV ab 21 Uhr Schlager, NDW, Fetenhits und was sonst noch so am Ballermann läuft.

Hartgesottener aufgestellt ist die „Friday Creep Night“ (Fr, 17.2.), wenn ab 22 Uhr Hard Stuff (DJ Masterpeace) und Party-Rock (DJ Rockdancer) auf die Plattenteller kommt. Sa, 18.2. geht’s bei den „Good Times“ mit Rock, Pop und Partymucke weiter.

Zum Sportlerball gewinnen dann am Mo, 20.2. ab 21 Uhr Schlager und Fetenhits wieder die Oberhand und behalten sie auch über den Faschingsendspurt (Di, 21.2., 16.30 Uhr). Der Eintritt ist frei, außer Fr+Sa: Frauen zahlen ab 24 Uhr, der Rest ab 22.30 Uhr. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 9.

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL