„Fest“-Afterhour im Gotec

Clubkultur // Artikel vom 23.07.2010

Zahllose Karlsruher Clubs und Kneipen bieten zum „Fest“ Aftershowpartys.

Die ersten, die auch stets einen kostenlosen Fest-Shuttle-Service vom Kühlen Krug aus anbieten, waren die Macher des Gotec Clubs. Die elektronische „Fest“-Afterhour bietet am Fr, 23. und Sa 24.7. von 24-5 Uhr wieder jede Menge Minimal und House auf dem großen Floor, der kleine Floor ist Drum’n’Bass vorbehalten.

Am Fr, 23.7. sind am Start: Daniel Hennig, Bionik als Liveact und die Dirtclub-Macher Sav und Analogue, Floor II bestreiten die Pfälzer DJ Smokin’ Beat, DJ Viper und Born4Bass-MC Psycho.

Am Sa, 24.7. stehen Chris Suttano und Mathias Gerbes (Sunset Club) sowie Data Movement an den Decks des Mainfloor, im Club spielen DJ Flava und Machine Nico mit Raketen MC (Demolition Rollers) ein fünfstündiges Set „From Oldskool 2 Nu Skool“. -rw


Fr, 23.7., Sa, 24.7., je 24-5 Uhr, Gotec Club, Karlsruhe
www.gotec-cafe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 7?

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL