Fest-Afterhour@Gotec

Clubkultur // Artikel vom 18.07.2007

Am 20. und 21.7. präsentieren Gotec, Deevision und Wicked Inc. nun zum dritten Mal in Folge die After-Fest-Party im Gotec Kulturhaus.

Erstmals wurde das Programm auf zwei Nächte ausgeweitet, um dem An­sturm der Partyhungrigen nach dem Fest gerecht zu werden. Auf zwei Floors gibt es freitags Tech-House, und Minimal auf die Ohren, der Samstag ist für Electro Breakz und Drum'n'Bass reserviert.

Sobald in der Günther-Klotz-Anlage die Lichter ausgehen, pendeln zwischen der Haltestelle Kühler Krug und dem Gotec kostenlose Shuttle-Busse im 15-Minuten-Takt.

Das komplette Line Up:

Fr, 20.7.: Flipmatic b2b analogue, Dark Junc­tion b2b Datapimp, Fendee, saV b2b FREDDY, Marc Höll (EKV), Nexaja, SuiK.

Am Sa, 21.7. sind am Start: Dan Air­borne, Spectral, Extblind, Viper & Smokin’ Beat, DJ Flava, Tom Easy, Furious F, MC Funga.

Projektionen der Lightriders sorgen an beiden Tagen für den visuellen Kick.

Fr, 20.7, Sa, 21.7., je 24-5 Uhr, Gotec Kulturhaus, Gablonzer Str. 11, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 6?

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL