Fettschmelze

Clubkultur // Artikel vom 01.07.2017

Die Fettschmelze holt DJs nach Karlsruhe, die hier bislang keinen Halt gemacht haben.

Abseits starrer Fixierung auf ein, zwei Genres pro Nacht durften hier im letzten Club-Halbjahr Freigeister wie Jan Schulte und Jaures aufkreuzen. Mit Gastspielen von Oliver Hafenbauer, Lauer und zuletzt Roman Flügel wurde die Verbindungsachse zum Offenbacher Robert Johnson gestärkt.

Auch Acts aus Übersee wie Lovefingers, Ge-Ology und die Beautiful Swimmers wissen nun, wo Karlsruhe liegt, und die lokale Szene konnte sich in den Live-Abenden und mit dem ein oder anderen Warmup-Set zeigen. Jago und Hendrik Vogel stehen hinter diesen Bookings und spielen zur Abschlussparty vor dem Sommerpause diesmal selbst. Special Guest ist Andreas Köhler (Sound Of K) mit einem analogen Live-Set. -fd

Sa, 1.7., 23 Uhr, Fettschmelze, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 5?

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Die Querfunker stellen sich vor: „Die große Rhythmusshow“ von Martin & NZ

Clubkultur // Artikel vom 05.11.2021

„Die große Rhythmusshow“ sendet traditionell das Allerbeste aus dem „Rhythmusshow“-Universum.

Weiterlesen …




Thomas „Ketch“ Weinmann, DJ

Clubkultur // Artikel vom 26.03.2021

Eigentlich ist Ketch, bürgerlich Thomas Weinmann, eine Frohnatur schon von Berufs wegen.

Weiterlesen …


Kitchen Tunes Lux

Clubkultur // Artikel vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.

Weiterlesen …


Substage-Apéro

Clubkultur // Artikel vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.

Weiterlesen …


Electric Monk & Compost Records Night

Clubkultur // Artikel vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.

Weiterlesen …